26. Mai 2016

Nights within Stardurst von Drucie Anne Taylor

(Copyright: Forever Ullstein Verlag)

Am 15. April 2106 erschien im forever Ullstein Verlag Drucie Anne Taylors Werk „Nights within Stardust“. Auf 255 Seiten wird die Geschichte der Protagonistin Marley erzählt und immer wieder spielt der Club „Stardust“ eine zentrale Rolle.

Marley zieht aus einer Kleinstadt direkt nach Chicago. Ein totaler Kulturschock. Damit sie sich nicht so verloren fühlt, nimmt ihre Mitbewohnerin sie mit ins „Stardust“.
Dort läuft ihr auch gleich der arroganteste Typ der ganzen Stadt über dem Weg – Corey.
Dieser ist der Stiefsohn des Clubbesitzers und macht nur Ärger. Auch wenn Marley es nicht möchte, so fühlt sie sich zu ihm hingezogen und lernt ganz andere Seiten von Corey kennen …

25. Mai 2016

Die 100 - Heimkehr von Kass Morgan

(Achtung: Dies ist der 3. Band der Reihe – meine Rezension könnten Spoiler enthalten. Vor diesen warne ich hiermit!)

(Copyright: heyne>fliegt Verlag)

Nun ist er erschienen, der letzte Band aus Kass Morgans Reihe „Die 100“. Mit „Heimkehr“ erzählt sie auf 320 Seiten die Geschichten von Clark, Bellamy und Wells weiter. Der Heyne>fliegt Verlag ist, hier in Deutschland, der Herausgeber.

Transporter fallen aus dem All auf die Erde und „die 100“ sind schnell zur Stelle, um die Neuankömmlinge zu versorgen. Unter ihnen ist Glass und Luke, welche sich auf diesen retten konnten.
Ein Umbruch entsteht, da Vizekanzler Rhodes mit ins Camp gelangt. Bellamy wird gefangen genommen und soll sich dem Vergehen an Kanzler Jaha stellen.
Clark und Wells sehen keinen anderen Ausweg – sie müssen Bellamy aus dem Camp schaffen, auch wenn das ihren Tod bedeuten sollte …

24. Mai 2016

Schattensplitter - Prinzessin von Mawuria von Katharina Groth

(Copyright: Katharina Groth)

Am 12. April 2016 erschienen ist „Schattensplitter – Prinzessin von Mawuria“ der erste Teil einer Duologie. Das Werk stammt aus der Feder von Katharina Groth und wurde auch von dieser selbst verlegt.

Jorana hatte noch nie ein gutes Verhältnis mit ihrer Stiefmutter. Als die Schattengöttin des Landes zum Kampf aufruft, kommen alle Fürsten der umliegenden Lande.
Aber die junge Prinzessin möchte ihr Leben selbst in die Hand nehmen und so entschließt sie sich selbst dem Kampf anzutreten.
Doch dunkle Mächte sind am Werk und allein kann sie nicht gewinnen …

23. Mai 2016

Upside Down – Weil du mir den Kopf verdrehst von Lia Riley

(Copyright: blanvalet Verlag)

Eben erst erschienen, und schon verschlungen, ist „Upside Down – Weil du mir den Kopf verdrehst“ im blanvalet Verlag. Lia Riley erzählt auf 400 Seiten eine gefühlvolle Geschichte, mit ihren Figuren Talia und Bran.

Talia hat eine schwere Zeit hinter sich, von derer sie sich nun ablenken möchte. Ein Auslandaufenthalt in Australien soll die Wunden wieder verschließen. Doch die Ablenkung kommt nicht in Form von ihrem Studium daher, sondern als Koala.
Unter diesem niedlichen Kostüm steckt Bran, welcher fasziniert ist, von dem Anblick Talias, auch wenn er ihr dies nicht offen zeigen möchte.
Ohne es zuerst zu ahnen, entbrennt eine Freundschaft zwischen ihnen, welche immer tiefer geht und deren Anziehung sich keiner mehr entziehen möchte.
Doch Talias Zeit in Down Under ist begrenzt …

21. Mai 2016

Neue Federn für´s Nest - Wunschbücher im Juni

Oh man, es steht wirklich schon der Juni vor der Tür. Nicht mehr lange und es ist Urlaubszeit, worauf ich mich natürlich schon sehr freue ... Sonne, Strand und Zeit für die Familie. Die Bücher müssen auch in dem Koffer Platz finden.

Meine Wunschbücher im Juni sehen wie folgt aus:

(Copyright: Arena Verlag)

Nicht nur das Cover begeistert mich, auch der Klappentext ist ansprechend - Glimmernächte.

16. Mai 2016

Neue Werke im Seitenfluestererregal

Nun ist es wieder soweit und ich möchte euch den ersten Teil meiner Neuzugänge präsentieren :)

Zuerst möchte ich mit meinen Rezensionsexemplare starten, auf die ich mich sehr freue lesen zu dürfen!

(Copyright: Katharina Groth)

13. Mai 2016

Opposition - Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout

(Copyright: Carlsen Verlag)

Endlich erschienen im April 2016, war „Opposition – Schattenblitz“ das wohl am meisten erwartete Buch der Leser von Jennifer L. Armentrouts Reihe. Auf 411 Seiten geht es in die Endphase zwischen den neuen Lux und den Menschen.

Katy ist in Sicherheit und versteckt sich mit Luc, Archer und Beth. Doch als eine unvorhergesehene Wendung eintritt, muss Katy ihre sichere Zone verlassen. Was sie auf ihrem Weg sieht, ist Chaos und Zerstörung. Denn nichts ist vor den neuen Lux sicher, vor allem die Menschheit nicht. Ob Daemon auch so kaltblütig geworden ist …

11. Mai 2016

Blogtour "Lass uns fliegen" - Sucht im Buch ... ein dunkler Beitrag + Gewinnspiel

(Achtung: Bestimmte Dinge sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet!)

(Copyright: Red Bug Books)

Viele schönen Seiten wurden euch schon auf dieser Blogtour vorgestellt. Nun tauchen wir in ein dunkles Kapitel ab, denn auch wenn man es nicht wahrhaben möchte, so gehört es dazu - Sucht.
Jeder von uns ist süchtig, sei es Kaffee … oder ja, wird sind Buchsüchtig!
Aber das, was unsere Protagonisten hier in “Lass uns fliegen” erleben müssen, ist lebensgefährlich 

“Lebensmüde. … Zu müde, um aufzustehen und am Leben teilzuhaben.” (Paulina, S. 15)

9. Mai 2016

Die Nightingale Schwestern - Freundinnen fürs Leben von Donna Douglas

(Copyright: Bastei Lübbe Verlag)

Erschienen am 15. April 2016 begeisterte „Die Nightingale Schwestern“ von Donna Douglas schon so einige Leser. Auf 592 Seiten wird von dem Leben im Jahr 1934 in London berichtet, welches von Dora, Millie und Helen dominiert wird.

Das Nightingale ist das angesehenste Krankenhaus in der Umgebung von London. Viele unterschiedliche Mädchen versuchen dort ihrem Traum nachzugehen, um Krankenschwester zu werden. So auch die aus East-End stammende Dora. Mit wenigen Mitteln ist es ihr größter Wunsch in diesem Lehrjahr aufgenommen zu werden.
Millie hat eine Gnadenfrist bekommen und versucht nun ein letztes Mal in diesen Lehrgang mithalten zu können, obwohl das von ihrer aristokratischen Großmutter nicht gern gesehen wird.
Helen ist schon am Nightingale und fühlt sich eigentlich in ihrem Element, wenn da nicht ihre besitzergreifende Mutter wäre, die über alles in dem Leben ihrer Tochter Bescheid wissen will …

8. Mai 2016

Muttertag

(Copyright: dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de Cornelia Zass)

Ich möchte euch einen schönen Muttertag wünschen!

Genießt ihn mit eurer Mama oder euren Kindern - es gibt nichts Schöneres im Leben!

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin 

7. Mai 2016

Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert. von Eve Chase

(Copyright: Random House Audio)

Erschienen ist die gekürzte Lesung von “Black Rabbit Hall” im Random House Audio Verlag. Anna Thalbach erzählt die Geschichte, welche aus Eve Chase Feder entsprungen ist, auf 6 CD, die circa 7 Stunden umfassen.

Lorna sucht zusammen mit ihrem Verlobten Jon eine Hochzeitslokation. Als sie auf das Anwesen, des hier zulande betitelten, “Black Rabitt Hall” gelangen, merkt Lorna eine innere Verbundenheit zu dem Haus.
1968 ist das Jahr, in dem sich Amber Altons Leben grundlegend verändern sollte.
Zwei Geschichte, die auf einmal zu einer werden …

5. Mai 2016

Nicht auch noch der! von Lena Marten

(Copyright: Egmont LYX-Verlag)

Erschienen im Februar 2016 hat “Nicht auch noch der!” von Lena Marten mich sehr gut unterhalten. Auf 352 Seiten erzählt sie mit ihren Figuren Luca und Ben eine witzige und gefühlvolle Liebesgeschichte, mit vielen knisternden Szenen.

Aufgrund einer Verwechslung muss Luca in eine reine Männer-WG einziehen. Da es keine anderen Wohnungen mehr auf dem Campus gibt, muss sie sich dem Schicksal beugen.
Doch dann steht Ben vor ihr. Der Ben, der sich in alles einzumischen scheint und immer ihr zeigen muss, wie sehr Macho er sein kann …

4. Mai 2016

Hope & Despair - Hoffnungsschatten von Carina Mueller

(Copyright: Carlsen Impress)

Im Carlsen Impress Verlag erscheinen regelmäßig neue Werke, so auch am 7. April 2016 “Hope & Despair - Hoffnungsschatten”. Autorin ist Carina Mueller, die mit ihren Figuren durch eine 321 seitige, dystopische Welt führt.
Hope kommt nicht von diesem Planeten, sondern aus dem All. So auch ihre 5 Schwestern. Zusammen mit weiteren 6 Jungen wurden sie im Säuglingsalter auf die Erde geschickt, um mit ihren positiven Fähigkeiten diese zu einem besseren Ort zu machen.
Doch die Jungen wurden geraubt und nun, Jahre später, sind sie ihre Feinde und gelten immer als der Gegenpol zu ihnen. Ein erbitterter Kampf beginnt, in dem Hope ihrem Widersacher Despair zeigt, dass es auch noch andere Wege gibt ohne den Tod des jeweils anderen …

3. Mai 2016

Neues im seitenfluesterer Buchregal - Teil 2 April

Nun ist schon Mai und mich haben in der zweiten Hälfte des Monats April noch ein paar Werke erreicht, oder ich konnte nicht wiederstehen.

Zwei meiner Rezensionsexemplare musste ich gleich verschlingen, an den anderen sind wir bereits dran - mein Kind hilft mit.


2. Mai 2016

Gewinnspielauslosung - Blogger schenken Lesefreude

Hallo ihr Lieben,

ich Danke euch für die rege Beteiligung an meinem Gewinnspiel!

Mein Sohn hat gestern noch die Gewinner gezogen, von diejenigen, von denen ich die E-Mailadresse bekommen habe, werde ich heute Abend anschreiben.

Allen anderen hoffe ich beim nächsten Gewinnspiel - Blogtour von "Lass uns fliegen" kann ich da empfehlen ;) - hier wiederzusehen.

1. Mai 2016

Monatsstatistik April 2016

Ich gebe es auf der Zeit hinterher zu rennen, denn wir haben wirklich schon Mai, durch meinem Geburtstag in diesem Monat wurde mir das nochmal schmerzlich bewusst.
Dafür habe ich einige tolle Bücher lesen können, dass ist doch wichtiger.

gelesene Bücher (E-Books/gebunden): 12
Seiten insgesamt: 3932

Ganz besonders habe ich mich über die neuen Likes auf Facebook gefreut, dort sind wir mittlerweile: 203

(falls sich noch jemand mit ins Nest kuscheln möchte)

30. April 2016

Blogtourankündigung "Lass und fliegen"

Ein neues Werk aus der Feder von Katrin Bongard erblickt Ende Mai 2016 das Licht der Welt. Anlässlich dazu haben einige Blogs sich zusammengeschlossen, um euch hinter die Kulissen von "Lass uns fliegen" zu entführen.


Der "Red Bug Books" Verlag hat dieses tolle Banner entworfen - treffender kann man nicht zu dem Fahrplan unserer Tour hinweisen.

Wie ihr seht, gibt es bei mir am 11. Mai 2016 auch eine Haltestelle. Und ich freue mich euch zahlreich begrüßen zu können.

Bis dahin wünsche ich euch ganz viel Spaß mit den ersten Beiträgen,

eure Seitenfluesterin

29. April 2016

Lass uns fliegen von Katrin Bongard

(Copyright: Red Bug Books Verlag)

Heute, am 29. April 2016, ist es da, dass neuste Werk von Katrin Bongard. Erschienen im Red Bug Books Verlag erzählt es auf 234 Seiten die Geschichte zwischen Paulina und Vincent, welche mit einigen Höhen und Tiefen aufwarten kann. Das Taschenbuch erscheint im Oetinger Verlag, am 27. Mai 2016.

Paulina ist dabei aus einem dunklen Loch hervorzukriechen. Ein trauriges Ereignis hatte sie dort hineingestoßen und mit ganz viel Kraft kämpft sie sich in Richtung Neubeginn.
Vincent ist der typische Draufgänger, so hat es jedenfalls immer den Anschein. Doch hinter seinem Skaterimage, steckt ein junger Mann, der ein tolles Talent vor der Welt verbirgt.
Ihr Zusammentreffen lässt Funken der Kreativität sprühen …

28. April 2016

Neue Federn für´s Nest - Wunschbücher im Mai

Und schon steht der Mai vor der Tür und bringt uns hoffentlich schöneres Wetter, als im April.
Meine Wunschliste für diesen Monat füllt sich auch und ein paar dieser Werke möchte ich euch vorstellen.


Allein schon des Covers wegen, freue ich mich auf eine neue Geschichte von Amy Harmon - Unser Himmel in tausend Farben

27. April 2016

Ein bisschen mehr als Liebe von Sarah Saxx

(Copyright: Sarah Saxx)

Nach ihrem Erfolg mit dem „A Place to Remember“ Werk, entführt die Autorin Sarah Saxx nun in das dort angesprochene Städtchen Greenwater Hill. 216 Seiten bekommen im ersten Teil „Ein bisschen mehr als Liebe“ Louisa und Noah zugesprochen, die ab dem 27. April 2016 die Leserherzen in Liebessturm erobern möchten.

Louisa hat es geschafft und den Job bekommen, auf welchen sie schon lange hingearbeitet hat. Ihr Ziel ist das kleine Städtchen Greenwater Hill. Doch jeder Traum darf schon einmal mit Chaos beginnen und so lassen die Jungs der Umzugsfirma sie allein mit allem stehen. Aber Rettung naht und so kommt Noah Louisa zur Seite, doch mit der Lebensänderung an diesem einen Abend, hätte keiner von Beiden gerechnet …

26. April 2016

Maybe Someday von Colleen Hoover

(Copyright: dtv-Verlag)

Colleen Hoover hat ihr neustes Werk “Maybe Someday” endlich in Deutschland veröffentlichen können. Seit dem 18. März 2016 können, dank des dtv-Verlages, die Leser in eine neue Welt versinken – voller Gefühle und Musik.

Sydney wartet jeden Abend am Balkon auf ihn – den Gitarrenspieler von Gegenüber. Auch wenn sie seit zwei Jahren mit Hunter zusammen ist, so ist es ihr zur Gewohnheit geworden, diesem fremden jungen Mann zu lauschen.

Ridge weiß genau, dass sie ihm gegenübersitzt, und befindet sich in einem tiefen Schreibloch – bis das fremde Mädchen anfängt, zu seinen unfertigen Liedern zu singen.
Dank Ridge Einsatz beginnt eine tiefe Freundschaft zwischen beiden, die gegen viele Widrigkeiten ankommen muss …

25. April 2016

Rabentod - Auf Schwingen getragen von Nikola Hotel

(Copyright: Amazon publishing)

Lange, lange haben sich viele Leser nach einem zweiten Teil von Nikola Hotels Raben Reihe gesehnt. Nun ist es endlich soweit und der Schwarm fliegt auf 405 Seiten wieder zu den Fans der Figuren.

Isabeau findet im Wald einen Raben, dem das Herz herausgerissen wurde. Tief betroffen setzt sie alles daran herauszufinden, ob Wassilij hinter dieser Tat stecken könnte. Denn der Feind von Alexejs Schwarm gibt noch lange nicht auf und setzt mit Drohungen und schrecklichen Dingen alles daran jeden einzelnen Raben auszulöschen. Es bleibt auch Isa nichts anderes übrig, sie muss sich ihrer großen Angst stellen – Sergius …

24. April 2016

Whispering Love - Frühling in Maine von Kate Sunday

(Copyright: feelings Verlag)

Dank einer Leserunde bei Lovelybooks konnte ich in Kate Sundays Buch “Whispering Love - Frühling in Maine” hineinfallen. Seit dem 23. März 2016 können die Leser in 248 gefühlvollen Seiten entschwinden.

Samantha hat einen großen Schicksalsschlag hinter sich - sie hat ihr Wunschkind verloren. Von allen, vor allem dem Vater des Babys, alleingelassen flieht sie zu ihrer Freundin nach Portland. Dort begegnet sie ungeplant den Bruder von Melissa - Cole. Er weiß, was sie durchgemacht hat und versucht mit allen Mitteln sich ihr nicht zu nähern, doch gegen Gefühle kann man in manchen Situationen nicht ankämpfen …

23. April 2016

Blogger schenken Lesefreude 2016

Endlich ist er da - der Welttag des Buches!
Und damit auch Ihr mehr zum Lesen habt,  hab ich euch auch ein kleines Packet geschnürt ... und bei mir gibts auch was auf die Ohren ;)