27. Juni 2016

Neue Werke im Seitenfluesterer Regal - Teil 2 Juni

Hallo meine Seitenfluesterer,

heute möchte ich euch meine Rezensionsexemplare im zweiten Monatsteil von Juni zeigen.
Bin auch super dran diese zu lesen ... nur zwei davon hatte ich noch nicht in der Hand, ansonsten sind alle schon voll in der Lesestatistik involviert.

Rezensionsexemplare

Gefreut habe ich mich über "Joyride" aus dem cbt-Verlag.

(Copyright: cbt-Verlag)

25. Juni 2016

Neue Federn für´s Nest - Wunschbücher im Juli

Hallo ihr Lieben,

derzeit gibt es keinen Post von mir. Das liegt einfach daran, dass ich vollkommen Urlaubsreif bin. Aber im Juli hab ich endlich auf die schönste Zeit des Jahren.
Dazu braucht man natürlich Bücher und hier sind meine Wunschbücher für Juli.

Der Monat startet mit dem lang ersehnten Werk zu "Die Farben des Blutes - gläsernes Schwert".

(Copyright: Carlsen Verlag)

13. Juni 2016

Heart of Ivy - geliebter Feind von Amy Engel

(Copyright: cbt-Verlag)

Erschienen im cbt-Verlag, ist Amy Engels Werk „Heart of Ivy – geliebter Feind“ bei uns im Juni 2016. Auf 352 Seiten geht es kämpferisch, spannend und liebevoll zu, in einer Welt, die sich starken Regeln beugen muss.
Ivy wächst in einer geteilten Stadt auf. Nachdem ihr Großvater den Krieg verloren hatte, wurde sein Volk getrennt von den Siegern. Jeder wächst in einer anderen Schicht auf, die Regeln werden von Präsident Lattimer erteilt.
Diese ist sehr dafür, dass sich Jugendliche ab 16 Jahre, aus den unterschiedlichen Stadtteilen verheiraten.
So kommt es das Ivy vorbestimmt ist zu heiraten, denn nicht jedem aus ihrem Jahrgang ist es vergönnt den Bund der Ehe eingehen zu können. Ausgerechnet der Sohn von Lattimer – Bishop, wird ihr Zukünftiger werden.
Doch erzogen von ihrem Vater und ihrer Schwester hat die feinfühlige Ivy einen Auftrag – Bishop zu töten, um den Präsidenten stürzen zu können …

12. Juni 2016

Neue Werke im Seitenfluesterer Regal - Teil 1 Juni

Hallo ihr Seitenfluesterer,

bei mir sind wieder sehr viele Werke (ja jetzt schon, oh weh) eingezogen. Aber ich bin schon kräftig dabei diese zu lesen bzw. anzuhören.

(Copyright: der Hörverlag)

Bereits mit mir im Auto unterwegs (mein Arbeitsweg beträgt jeden Tag eine Stunde, da bieten sich Hörbücher immer schön an), ist derzeit "Lady Midnight - Die dunklen Mächte". Die Cassandra Clare Fans unter euch, werden von dieser Neuerscheinung bestimmt schon gelesen haben, oder das Buch bereits durch haben. Für alle andern kommt hier der Klappentext.

8. Juni 2016

Zorn und Morgenröte von Renée Ahdieh

(Copyright: Bastei Lübbe One Verlag)

Es ist schon einige Zeit ins Land gegangen, als ich „Zorn und Morgenröte“ von Renée Ahdieh gelesen habe. Erschienen im Februar 2016 umfasst ihr Werk 400 orientalische Seiten.

Shahrzad möchte den Tod ihrer geliebten Freundin Shira rechen und heiratet jenen Mann, der dafür verantwortlich ist – den Kalifen.
Jeder weiß, dass die Frauen des Kalifen nicht lange überleben und so macht sich Shahrzads Freund Tarik auf den Weg, um seine Liebe zu befreien.
Doch diese schafft etwas, was einem Mädchen vor ihr nie noch nicht gelungen ist, sie kann bisher am Leben bleiben und das nur, weil sie dem Kalifen Geschichten erzählt …

7. Juni 2016

These Broken Stars - Lilac und Tarver von Amie Kaufman und Meagan Spooner

(Copyright: Carlsen Verlag)

Ein Buch, welches allein durch sein auffallendes Cover, dazu anhält, gelesen zu werden. „These Broken Stars – Lilac und Tarver“, aus dem Carlsen Verlag ist eine Gemeinschaftsarbeit von den Autorinnen Amie Kaufman und Meagan Spooner. Auf 480 Seiten erlebt der Leser eine Art „Titanic“-Unglück im All, bei dem die Überlebenden auf einem fremden Planeten um ihr weiterleben kämpfen.

Lilac ist nicht nur ein begehrtes Mädchen, sie wird auch von ihrem Vater, einen angesehenen Firmenbesitzer mit Argusaugen bewacht. Niemals hätte sich der aufgestiegene Major Tarver sich in ihre Nähe gewagt, aber er wusste bis zu jenem Moment nicht, wie sehr sie ihm gefallen würde.
Als das Raumschiff Icarus, auf welchen sie sich befinden, dabei ist einen erheblichen Schaden von sich zu tragen, retten sich beide in eine Rettungskapsel, welche sie auf einen fremden Planeten katapultiert.
Ganz auf sich allein gestellt müssen sie zusammenarbeiten, damit eine Chance besteht, überleben zu können …

6. Juni 2016

Until Friday Night - Maggie & West von Abbi Glines

(Copyright: Piper Verlag)

Abbi Glines hat im Mai 2016 ihr neustes Werk “Until Friday Night” herausgebracht. Auf 304 Seiten erzählt sie die Geschichte zwischen West und Maggie – eine Liebesgeschichte, die der die Figuren nicht viele Worte brauchte.

West Ashby ist der Football Star an der Lawton Highschool, doch hinter seiner Fassade der Coolness versteckt sich ein ruhiger Junge, der gern über seine Probleme daheim reden möchte.
Maggie ist perfekt, nicht nur dass sie toll aussieht, auch kann sie seit dem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr reden. Auch wenn West gern die Finger von ihr lassen möchte, so hat er in ihr doch die richtige Zuhörerin gefunden.
Es entsteht eine Freundschaft, die beiden dabei hilft zu verarbeiten …

5. Juni 2016

Neue Werke im Seitenfluesterer Regal - Teil 2 Mai

Hallo ihr Lieben,

mich haben Ende Mai noch ein paar Bücher erreicht und was soll ich sagen ... alle sind bereits verschlungen!

(Copyright: blanvalet Verlag)

Dieses Buch hatte mir sehr gut gefallen, meine Rezension dazu findet ihr unter folgenden Link: Rezension

3. Juni 2016

Nie wieder Blondinen von Michaela Grünig

(Copyright: feelings Verlag)

Aus der Feder von Michaela Grünig erschien im März 2016 das Werk „Nie wieder Blondinen“. Der Knaur feelings Verlag hat diesen 239 seitigen Liebeskrimi herausgebracht.
Verena ist Kunstlehrerin und verlassen von der Welt. Ihr Mann hat sich mit einer jüngeren Frau davon gemacht, ihre beste Freundin findet diese ansprechender und wendet sich ebenfalls von ihr ab.
An einem Internat möchte sie einen kleinen Neustart versuchen, doch dann passiert ein Mord und die Polizei scheint nicht in der Lage, diesen aufzuklären. Das weckt in ihr eine ungeahnte Seite – sie möchte den Mord im Alleingang aufklären und vielleicht dabei ihre große Liebe finden …

1. Juni 2016

Monatsstatistik Mai 2016

Es wird Sommer … anscheinend aber mit einigen Stürmen und Unwettern. Hoffen wir, dass es dennoch ein schöner Lesesommer werden wird.
Gerade so, habe ich meine angefangenen Bücher beenden können, außer „These Broken Stars“, welches ich erst Ende Mai erstanden hatte.

gelesen Bücher (E-Books/gebunden): 10
Hörbücher: 2
gelesene Seiten insgesamt: 3859

meine Facebookseite: LIKE

29. Mai 2016

Im Wald von B.Oftring, C. Henkel & M. Mähler

(Copyright: Carlsen Verlag)

Diese Kinderbücher aus dem Carlsen Verlag verbergen viele Entdeckungen und bieten nicht nur Informationen, über das jeweilige Thema, sondern auch der Forschergeist von Klein und Groß wird geweckt.
Durch die App LeYo! können Kinder und Eltern viele tolle Dinge entdecken.

26. Mai 2016

Nights within Stardurst von Drucie Anne Taylor

(Copyright: Forever Ullstein Verlag)

Am 15. April 2106 erschien im forever Ullstein Verlag Drucie Anne Taylors Werk „Nights within Stardust“. Auf 255 Seiten wird die Geschichte der Protagonistin Marley erzählt und immer wieder spielt der Club „Stardust“ eine zentrale Rolle.

Marley zieht aus einer Kleinstadt direkt nach Chicago. Ein totaler Kulturschock. Damit sie sich nicht so verloren fühlt, nimmt ihre Mitbewohnerin sie mit ins „Stardust“.
Dort läuft ihr auch gleich der arroganteste Typ der ganzen Stadt über dem Weg – Corey.
Dieser ist der Stiefsohn des Clubbesitzers und macht nur Ärger. Auch wenn Marley es nicht möchte, so fühlt sie sich zu ihm hingezogen und lernt ganz andere Seiten von Corey kennen …

25. Mai 2016

Die 100 - Heimkehr von Kass Morgan

(Achtung: Dies ist der 3. Band der Reihe – meine Rezension könnten Spoiler enthalten. Vor diesen warne ich hiermit!)

(Copyright: heyne>fliegt Verlag)

Nun ist er erschienen, der letzte Band aus Kass Morgans Reihe „Die 100“. Mit „Heimkehr“ erzählt sie auf 320 Seiten die Geschichten von Clark, Bellamy und Wells weiter. Der Heyne>fliegt Verlag ist, hier in Deutschland, der Herausgeber.

Transporter fallen aus dem All auf die Erde und „die 100“ sind schnell zur Stelle, um die Neuankömmlinge zu versorgen. Unter ihnen ist Glass und Luke, welche sich auf diesen retten konnten.
Ein Umbruch entsteht, da Vizekanzler Rhodes mit ins Camp gelangt. Bellamy wird gefangen genommen und soll sich dem Vergehen an Kanzler Jaha stellen.
Clark und Wells sehen keinen anderen Ausweg – sie müssen Bellamy aus dem Camp schaffen, auch wenn das ihren Tod bedeuten sollte …

24. Mai 2016

Schattensplitter - Prinzessin von Mawuria von Katharina Groth

(Copyright: Katharina Groth)

Am 12. April 2016 erschienen ist „Schattensplitter – Prinzessin von Mawuria“ der erste Teil einer Duologie. Das Werk stammt aus der Feder von Katharina Groth und wurde auch von dieser selbst verlegt.

Jorana hatte noch nie ein gutes Verhältnis mit ihrer Stiefmutter. Als die Schattengöttin des Landes zum Kampf aufruft, kommen alle Fürsten der umliegenden Lande.
Aber die junge Prinzessin möchte ihr Leben selbst in die Hand nehmen und so entschließt sie sich selbst dem Kampf anzutreten.
Doch dunkle Mächte sind am Werk und allein kann sie nicht gewinnen …

23. Mai 2016

Upside Down – Weil du mir den Kopf verdrehst von Lia Riley

(Copyright: blanvalet Verlag)

Eben erst erschienen, und schon verschlungen, ist „Upside Down – Weil du mir den Kopf verdrehst“ im blanvalet Verlag. Lia Riley erzählt auf 400 Seiten eine gefühlvolle Geschichte, mit ihren Figuren Talia und Bran.

Talia hat eine schwere Zeit hinter sich, von derer sie sich nun ablenken möchte. Ein Auslandaufenthalt in Australien soll die Wunden wieder verschließen. Doch die Ablenkung kommt nicht in Form von ihrem Studium daher, sondern als Koala.
Unter diesem niedlichen Kostüm steckt Bran, welcher fasziniert ist, von dem Anblick Talias, auch wenn er ihr dies nicht offen zeigen möchte.
Ohne es zuerst zu ahnen, entbrennt eine Freundschaft zwischen ihnen, welche immer tiefer geht und deren Anziehung sich keiner mehr entziehen möchte.
Doch Talias Zeit in Down Under ist begrenzt …

21. Mai 2016

Neue Federn für´s Nest - Wunschbücher im Juni

Oh man, es steht wirklich schon der Juni vor der Tür. Nicht mehr lange und es ist Urlaubszeit, worauf ich mich natürlich schon sehr freue ... Sonne, Strand und Zeit für die Familie. Die Bücher müssen auch in dem Koffer Platz finden.

Meine Wunschbücher im Juni sehen wie folgt aus:

(Copyright: Arena Verlag)

Nicht nur das Cover begeistert mich, auch der Klappentext ist ansprechend - Glimmernächte.

16. Mai 2016

Neue Werke im Seitenfluestererregal - Teil 1 Mai

Nun ist es wieder soweit und ich möchte euch den ersten Teil meiner Neuzugänge präsentieren :)

Zuerst möchte ich mit meinen Rezensionsexemplare starten, auf die ich mich sehr freue lesen zu dürfen!

(Copyright: Katharina Groth)

13. Mai 2016

Opposition - Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout

(Copyright: Carlsen Verlag)

Endlich erschienen im April 2016, war „Opposition – Schattenblitz“ das wohl am meisten erwartete Buch der Leser von Jennifer L. Armentrouts Reihe. Auf 411 Seiten geht es in die Endphase zwischen den neuen Lux und den Menschen.

Katy ist in Sicherheit und versteckt sich mit Luc, Archer und Beth. Doch als eine unvorhergesehene Wendung eintritt, muss Katy ihre sichere Zone verlassen. Was sie auf ihrem Weg sieht, ist Chaos und Zerstörung. Denn nichts ist vor den neuen Lux sicher, vor allem die Menschheit nicht. Ob Daemon auch so kaltblütig geworden ist …

11. Mai 2016

Blogtour "Lass uns fliegen" - Sucht im Buch ... ein dunkler Beitrag + Gewinnspiel

(Achtung: Bestimmte Dinge sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet!)

(Copyright: Red Bug Books)

Viele schönen Seiten wurden euch schon auf dieser Blogtour vorgestellt. Nun tauchen wir in ein dunkles Kapitel ab, denn auch wenn man es nicht wahrhaben möchte, so gehört es dazu - Sucht.
Jeder von uns ist süchtig, sei es Kaffee … oder ja, wird sind Buchsüchtig!
Aber das, was unsere Protagonisten hier in “Lass uns fliegen” erleben müssen, ist lebensgefährlich 

“Lebensmüde. … Zu müde, um aufzustehen und am Leben teilzuhaben.” (Paulina, S. 15)

9. Mai 2016

Die Nightingale Schwestern - Freundinnen fürs Leben von Donna Douglas

(Copyright: Bastei Lübbe Verlag)

Erschienen am 15. April 2016 begeisterte „Die Nightingale Schwestern“ von Donna Douglas schon so einige Leser. Auf 592 Seiten wird von dem Leben im Jahr 1934 in London berichtet, welches von Dora, Millie und Helen dominiert wird.

Das Nightingale ist das angesehenste Krankenhaus in der Umgebung von London. Viele unterschiedliche Mädchen versuchen dort ihrem Traum nachzugehen, um Krankenschwester zu werden. So auch die aus East-End stammende Dora. Mit wenigen Mitteln ist es ihr größter Wunsch in diesem Lehrjahr aufgenommen zu werden.
Millie hat eine Gnadenfrist bekommen und versucht nun ein letztes Mal in diesen Lehrgang mithalten zu können, obwohl das von ihrer aristokratischen Großmutter nicht gern gesehen wird.
Helen ist schon am Nightingale und fühlt sich eigentlich in ihrem Element, wenn da nicht ihre besitzergreifende Mutter wäre, die über alles in dem Leben ihrer Tochter Bescheid wissen will …

8. Mai 2016

Muttertag

(Copyright: dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de Cornelia Zass)

Ich möchte euch einen schönen Muttertag wünschen!

Genießt ihn mit eurer Mama oder euren Kindern - es gibt nichts Schöneres im Leben!

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin 

7. Mai 2016

Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert. von Eve Chase

(Copyright: Random House Audio)

Erschienen ist die gekürzte Lesung von “Black Rabbit Hall” im Random House Audio Verlag. Anna Thalbach erzählt die Geschichte, welche aus Eve Chase Feder entsprungen ist, auf 6 CD, die circa 7 Stunden umfassen.

Lorna sucht zusammen mit ihrem Verlobten Jon eine Hochzeitslokation. Als sie auf das Anwesen, des hier zulande betitelten, “Black Rabitt Hall” gelangen, merkt Lorna eine innere Verbundenheit zu dem Haus.
1968 ist das Jahr, in dem sich Amber Altons Leben grundlegend verändern sollte.
Zwei Geschichte, die auf einmal zu einer werden …

5. Mai 2016

Nicht auch noch der! von Lena Marten

(Copyright: Egmont LYX-Verlag)

Erschienen im Februar 2016 hat “Nicht auch noch der!” von Lena Marten mich sehr gut unterhalten. Auf 352 Seiten erzählt sie mit ihren Figuren Luca und Ben eine witzige und gefühlvolle Liebesgeschichte, mit vielen knisternden Szenen.

Aufgrund einer Verwechslung muss Luca in eine reine Männer-WG einziehen. Da es keine anderen Wohnungen mehr auf dem Campus gibt, muss sie sich dem Schicksal beugen.
Doch dann steht Ben vor ihr. Der Ben, der sich in alles einzumischen scheint und immer ihr zeigen muss, wie sehr Macho er sein kann …

4. Mai 2016

Hope & Despair - Hoffnungsschatten von Carina Mueller

(Copyright: Carlsen Impress)

Im Carlsen Impress Verlag erscheinen regelmäßig neue Werke, so auch am 7. April 2016 “Hope & Despair - Hoffnungsschatten”. Autorin ist Carina Mueller, die mit ihren Figuren durch eine 321 seitige, dystopische Welt führt.
Hope kommt nicht von diesem Planeten, sondern aus dem All. So auch ihre 5 Schwestern. Zusammen mit weiteren 6 Jungen wurden sie im Säuglingsalter auf die Erde geschickt, um mit ihren positiven Fähigkeiten diese zu einem besseren Ort zu machen.
Doch die Jungen wurden geraubt und nun, Jahre später, sind sie ihre Feinde und gelten immer als der Gegenpol zu ihnen. Ein erbitterter Kampf beginnt, in dem Hope ihrem Widersacher Despair zeigt, dass es auch noch andere Wege gibt ohne den Tod des jeweils anderen …