31. Oktober 2012

And the Winner is ...

Wir freuen uns sehr über diese große Resonanz an Teilnehmern bei unserem "Blog-Tour-Gewinnspiel".
Zu gewinnen gab es ja 2 signierte Bücher und 3 E-Books von dem Buch "Dämondämmerung" von Sabine Reiff.

Um die Chance für alle zu steigern haben wir euch ja auch gebeten dazu zu schreiben ob ihr das Buch oder das E-Book haben möchtet, denn wir haben einfach zwei Lostöpfe aufgemacht. (Wer uns das leider nicht dazu geschrieben hat, ist in beiden gelandet ;) )

30. Oktober 2012

Peter und der Wolf - Eine Halloweengeschichte von Hannah Siebern

(M: Corinna Rindlisbacher, ebokks, Braunschweig; dozenda-media GbR, Münster)

Eine Kurzgeschichte passend zu Halloween und dann auch noch als Aktion der Autorin, da muss man doch gleich zugreifen.
Mit 81 Seiten ist die Geschichte “Peter und der Wolf - Eine Halloweengeschichte” etwas Tolles für zwischendurch.
Hannah Siebern hat sich eine schöne, ein wenig blutige Geschichte ausgedacht, welche natürlich alle Wesen der Nacht enthält, von Vampiren über Werwölfe bis hin zu Dämonen.
Der Herausgeber ist der dozenda-media Verlag, genau wie bei “Nubila” ist auch diese Story gut verpackt.

Peter ist zwölf Jahre alt und liebt Halloween, nur leider darf er in diesem Jahr nicht auf die Straße.

Nubila - Das Erwachen von Hannah Siebern

 (M: dozenda-media GbR, Münster; Corinna Rindlisbacher, ebooks, Braunschweig)

Am 14.Dezember 2011 erschien im dozenda media -Verlag der erste Teil der “Nubila” Reihe unter dem Namen “Nubila - Das Erwachen”.
Hannah Siebern schickt ihre Leser an der Seite der Protagonistin Kathleen durch eine bisher verborgene Welt, voller unterschiedlicher Vampirrassen und großem Regelwerk.
Auf 338 Seiten könnt auch ihr diese Reise antreten, ob gebunden oder als E-Book, Nubila ist jede Seite wert.

Gemeinsam mit ihrem langjährigen Freund Sam ist Kathleen in einer kleinen Jagdhütte mitten im Wald.

29. Oktober 2012

EspressoProsa. Klein. Stark. (Manchmal) schwarz. von Markus Walther

 (M: Copyright bei Petra Rudolf und dem ACABUS - Verlag)

124 Seiten reinstes Vergnügen findet man in dem Buch „EspressoProsa. Klein. Stark. (Manchmal) schwarz.“ von Markus Walther. Das E-Book erschien 2012 im Acabus Verlag. Ich danke dem Autor recht herzlich für das E-Book, ich habe es genossen.

Es ist immer schwer ein Buch, mit vielen Kurzgeschichten, zu rezensieren. Um euch einen Einblick in das Buch zugeben, nur kurz einige Sätze zum Inhalt der Geschichten.

Kaffee

28. Oktober 2012

Autorenporträt von Sabine Reiff

Anlässlich des laufenden Gewinnspiels möchten wir euch gern die Autorin von "Dämonendämmerung" näher vorstellen.



Hier ein kleiner Text, in dem Sabine Reiff sich selbst beschreibt.

26. Oktober 2012

Gewinnspiel "Dämonendämmerung"

Woche 2 der "Blog-Gewinnspiel-Tour"



Ab heute, dem 26. Oktober, habt ihr die Möglichkeit 2 signierte Bücher und 3 E-Books des Buches "Dämonendämmerung - Die Auserwählte" von der Autorin Sabine Reiff hier gewinnen zu können.

25. Oktober 2012

Gratis E-Book ...

... von Hannah Siebern.

Dieses könnt ihr im Zeitraum vom 26.10 bis zum 31.10 bei Amazon erstehen.

Hier gehts zum Link: Peter und der Wolf von Hannah Siebern
(ist eine exklusive Geschichte für Halloween)

24. Oktober 2012

Shades of Grey - befreite Lust von E.L. James

 (M: Goldmann Verlag; UNO Werbeagentur, München; Aaron Mason/First Light/Corbis)

Das wohl begehrteste Buch sollte am 24. Oktober 2012 erscheinen, „Shades of Grey - befreite Lust“, dank des Goldmann-Verlags, durfte das Buch, von E.L. James, schon einen Tag eher erscheinen. So konnte auch ich das 668 Seiten, wieder sehr erotisch Buch, erstehen und durchlesen.
Müde, aber sehr glücklich möchte ich euch nun in den dritten und bisher letzten Teil der „Shades of Grey“ Reihe entführen.

Ana und Christian sind überglücklich, endlich konnten sie heiraten und ihre Flitterwochen genießen.

20. Oktober 2012

Skin Deep - Nichts geht tiefer als die erste Liebe von Laura Jarrett

(M: Dressler Verlag und Maria Seidel, Atelier Seidel, Teising)

Meine erste Leserunde bei Lovelybooks und schon durfte ich dieses tolle Buch lesen.

Skin Deep - Nichts geht tiefer als die erste Liebe” ist ein sehr feinfühliger und zum Nachdenken anregender Roman der Autorin Laura Jarrett.
Ich bedanke mich sehr bei dem Dressler-Verlag, dass ich dieses Leserundenbuch bekommen habe und 349 Seiten lang die Protagonisten Jenna und Ryan begleiten durfte.

“Kohlrabenschwarz … Die Dunkelheit erstickt mich … Die Schreie holen mich aus der Schwärze zurück …” (Skin Deep S.8)

18. Oktober 2012

Gewinnspielankündigung ...

Die Seitenflüsterer-unser Buchblog nimmt an einer “Blog-Gewinnspiel-Tour” teil und ihr könnt die glücklichen Gewinner sein !

Vom 19. Oktober bis 6. Dezember 2012 reist das Gewinnspiel durch sieben Blogs, im Gepäck insgesamt 15 signierte Bücher des Romans „Dämondämmerung“ von Sabine Reiff. Doch damit nicht genug, außerdem gibt es noch über 20 “Dämonendämmerung” E-Books, als Kindleversion, zu gewinnen.

Wie ihr daran teilnehmen könnt? Ganz einfach, beantwortet die Frage, welche zum Buch gestellt wird. (natürlich bekommt ihr Hinweise von uns, wo ihr die Antwort finden könnt) und schreibt uns eine E-Mail mit der Antwort!

Start ist bei den Blogkollegen von “Fantastische Lesetipps”: http://fantastische-lesetipps.blogspot.com

Ebenfalls könnt ihr die Bücher bei “Buchplauderei”, “Angels Bücherecke”, “Manjas Buchregal”, “Buchzeiten” und bei der Autorin selbst gewinnen.

Folgt uns in spannende Wochen und lernt die Autorin und ihr Buch näher kennen.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche Teilnahmen !!!


17. Oktober 2012

Der die Nacht erhellt von Andrea Wölk

(M: oldigor-Verlag)

Ich danke zu allererst der Autorin Andrea Wölk für das E-Book “Der die Nacht erhellt”, welches mir seit Langem wieder schöne Lesestunden bescherte.
Dieser ist der zweite Teil, Teil eins erschien unter dem Titel “Der den Regen schenkt”, und umfasst circa 224 Seiten voller Emotionen, Leidenschaft und der Suche nach Liebe.

Ashford am Rande des Mount Rainier, dort ist Fleur Brooks neues zu Hause.
Hier will sie leben, allein, ab und zu mit ein paar Wandergästen in der Einliegerwohnung ihres kleinen Häuschens.

15. Oktober 2012

Frankfurt 2012 :D + Gewinnspiel

Frankfurt :D
Was soll ich da groß dazu sagen, außer ... es war genial?
Viele Menschen getroffen, vorallem Autoren und eine verdammt tolle Zeit gehabt.

Tag eins: Die Anreise war ziemlich anstrengend, der Bus zum Messegelände natürlich, wie immer, propen voll. Und dann ging es auch schon sofort los, volles Programm. Raus auf das Freigelände zwischen Halle 3 und 4, direkt ans Signierzelt zu Kai Meyer. Da ich ihn schon letztes Jahr getroffen hatte, war ich nicht mehr ganz so nervös, weil ich schon wusste, dass er sehr nett ist und einen nicht beißt ;)



Dann gleich weiter, zum Treffpunkt mit meinen Mädels. Unter ihnen auch eine Autorin, deren Namen man sich schon mal merken sollte, Jennifer Wolf. Im  März erscheint ihr Debüt "In Sanguine Veritas" im Oldigor-Verlag.

 Andrea Wölk und Jennifer Wolf

Zu welchem wir uns dann alle zusammen auf machten. Verlagstreffen ahoi :D Nachdem wir uns dann alle herzlichst geknuddelt und begrüßt hatten, bekamen wir alle ein Buch von der Autorin Andrea Wölk geschenkt, das sie auch sogleich signierte. YAY.


Aber die gemütliche Runde zerstreute sich leider sehr schnell, da jeder seinen eigenen Plan hatte und auf dem Weg zu unzähligen Autoren war.
Genau so ich und meine Schwester. On the Road zu Hakan Nesser und Jussi Adler-Olsen, die erstmal eine kleine Komedieshow für ihre Fans abzogen, da der eine von beiden sehr groß und der andere eher klein ist. Total kuhl, kann ich nur sagen :D Dank Security und Verlag, konnte man aber nicht lange bei den Autoren verweilen, sondern wurde sofort weitergedrängt.




Also auf zum nächsten Autor: Bettina Belitz. Ihr neustes Buch ist eins meiner Lieblinge. Linna singt. Und daher konnte ich es mir auch nicht entgehen lassen, dass sie es signiert :) Zur Abwechslung kann ich hier sowohl vom Verlag als auch von der Agentin nur positives berichten. Sie waren weder genervt noch trieben sie die Autorin zu Hektik an und so konnte ich mich kurz mit Bettina Belitz über Linna unterhalten. Ein unglaubliches Erlebnis.



Kurze Verschnaufpause. Endlich. Erstmal Halle 3 erkunden. Und fleißig Leseproben sammeln. Doch leider muss ich gestehen, dass sich die Verlage nicht mehr so ins Zeug gelegt haben, vor drei Jahren war das noch ganz anders. Mir kam es etwas so vor, als ob sie von Jugendbüchern eher auf Kinderbücher umschwänken und eigentlich kein richtiges Interesse an ihren Kunden haben. Anstatt freundliche Aussteller fand man eher das Gegenteil, sehr genervte Menschen vor, denen jede Auskunft anstatt willkommen, lästig war. Natürlich trifft das nicht auf alle zu ;)
Danach ging es zu Antje Babendererde und Isabel Abedi, die erst im Autorengespräch waren und dann signierten. Auch hier, fand man nur freundliche Gesichter vor, die gerne über ihre Werke sprachen.



Doch ich hatte keine Zeit, denn gleichzeitig, fand ein Meet and Greet mit Kim Winter statt, dass ich auf keinen Fall verpassen wollte! Also, nichts wie hin. Und was bin ich nur für ein Glückskind, setzt sich Kim Winter direkt neben MICH! *_______* Und beantwortete direkt unsere Fragen. Auch sie, war total lieb und konnte sich gar nicht oft genug bei ihren Fans bedanken. Zum Dank, verteilte sie Poster und Autogrammkarten. Aber auch ihre Fans ließen sie nicht leer ausgehen. Kim bekam exklusive Sternensturm/Sternenschimmer Schuhe geschenkt, die sie auch gleich vorführte.


 neben MIR *____*

 man beachte die Schuhe :D




Und somit neigte sich der erste Tag dem Abend und ich fiel tot müde, aber glücklich in mein Bett.

Zweiter Tag: Da wir einen sehr langen Heimweg hatten, blieben meine Schwester und ich nur bis um ein Uhr, aber das reicht um Simon Beckett und Jutta Wilke persönlich zu treffen. Doch auch hier erleichterte uns Fans der Verlag nicht das stundenlange anstehen, das bei Simon Beckett nicht übertrieben ist, sondern erschwerte es indem er gehetzt wurde und es widersprüchlich Auskunft gegeben wurden, so dass am Ende nicht mal mehr Manager und Autor wussten was denn nun Sache ist. Doch wir haben wacker durchgehalten und konnten so ein Signum sowohl von Simon Beckett als auch von Jutta Wilke ergattern.




Und so bleibt mir zum Schluss eigentlich nur zu sagen, dass Autoren auch nur total liebe Menschen sind, die es meistens selbst nicht glauben können, dass es Menschen gibt die ihre Bücher lesen (Vorallem Kim Winter;)) und es sich trotz nervender Verlagspersonen echt gelohnt hat und ich nächstes Jahr hoffentlich wieder dabei sein kann und mit Conny und Manja den Oldigor Verlagsstand stürmen werde.

Ach ja, fast vergessen :D Damit ihr auch was von Frankfurt habt, hab ich mich auf die Jagd nach Signierkarten, Plakaten, Hörproben, Lesezeichen und Leseproben gemacht und wir werden diese hier verlosen. Jede Woche gibt es etwas zu gewinnen und wir starten gleich Heute.
Zu gewinnen gibt es ein Pocketbuch:  Voll cool am Pool von Bianka Minte-König.



Wie ihr mitmachen könnt, ganz einfach: Postet unser Gewinnspiel mit einem Link zu unserem Blog in euerm Blog oder auf euerer Facebookseite und schickt den Link dazu an folgende Adresse: dieSeitenfluesterer-unserBuchblog@web.de
Viiiiiiiiel Glück :)
<3

14. Oktober 2012

Eises Kälte von Klaus Kormann

(M: Oldigor-Verlag)

MitEises Kälte” ist der erste Kriminalroman im Oldigor-Verlag verlegt worden.
Klaus Kormann`s Krimi erschien im März 2012 und kann als E-Book oder gedruckte Version erstanden werden.
186 Seiten, welche ich einfach nicht aus der Hand legen konnte, bekam ich vom Verlag als Rezensionsexemplar, wofür ich herzlich danke …

Altenberge besitzt viele Geheimnisse. Das wohl Größte wird nun aufgedeckt.

11. Oktober 2012

Shades of Grey - Gefährliche Liebe von E.L. James

(M: Andrew Unangst/Corbis; iStockphoto/EyenEye; Aaron Mason/First Light/Corbis; Random House GmbH-Verlagsgruppe)

Endlich … der lang ersehnte zweite Teil von “Shades of Grey” ist seit dem 3. September 2012 im Handel erhältlich.
Natürlich stürzte ich mich auch gleich auf das 608 Seiten umfassende Buch, der Erfolgsautorin E.L. James.
Es war schön erfahren zu können wie es mit Ana und Mr. Grey weiter geht und dank des Goldmann Verlages kommt ja auch, am 24. Oktober, der dritte Teil in den Handel …

Ana steckt in einem seelischen tiefen, dunklen Loch.
Zwar konnte sie ihre neue Stelle bei einem kleinen Verlag in Seattle antreten, aber die Trennung von Christian Grey ist kaum eine Woche her.

10. Oktober 2012

Verlagsaktion beim Script5 zu "Rot wie das Meer"

Am 9.November erscheint das neuste Buch der Erfolgsautorin Maggie Stiefvater.

Der Script5 Verlag hat einen Trailer erschaffen, der mit tollen Zeichnungen und schöner Musik das Buch "Rot wie das Meer" vorstellt.

Wir möchten euch heute, mit Genehmigung des Verlages, den Trailer zeigen und hoffen vielleicht sogar das Buch bald bei DieSeitenflüsterer-unserBuchblog vorstellen zu können.


Wir danken dem Script5 Verlag für diese tolle Aktion !

7. Oktober 2012

Sonntag, ein Tag wie für uns geschaffen ...

Hallo ihr Lieben,

Sonntag ist eigentlich immer mein, Conny, Rezischreibtag.
Aber da bei Lovelybooks meine aller erste Leserunde angefangen hat, lese ich heute ;)

Und was macht unsere Blubb, nun ja was soll ich schreiben, sie hat selbst in England strahlenden Sonnenschein und nächste Woche ist schon die große Frankfurter Buchmesse !!!

Leider ist mir das zu weit, aber Blubb wird auf jeden Fall dort sein und ich glaube sie wird gaaaanz viel zu erzählen haben :)

So nun macht euch einen schönen Sonntagabend, ich stürze mich jetzt wieder auf "Skin Deep" von Laura Jarratt.

Liebe Grüße
eure Conny

P.S.: auf der rechten Seite sehr ihr immer was wir gerade lesen, neue Rezensionen sind auch in Vorbereitung :)

4. Oktober 2012

House of Night 6-8 von P.C. und Kirsten Cast

(Die Bände sechs bis acht, der House of Night Reihe, welche im Fischer-Verlag erschienen sind, möchte ich euch hiermit vorstellen.)

House of Night Band 6 - Versucht
(M: S. Fischer Verlag GmbH)

Band sechs “Versucht”, erschien bereits am 5. Mai 2011 und auf 551 Seiten geleitet es die Fans durch Zoeys Leben …

Endlich scheint es vorbei, Kaolan und Neferet sind verschwunden, und mit ihnen die Rabenspötter.