11. Juni 2014

Falling into you – Für immer wir von Jasinda Wilder

(Copyright: MIRA Taschenbuch)

Jasinda Wilders Erfolg ist seit dem 10.Juni 2014 im Handel erhältlich. 369 Seiten erzählen die Liebesgeschichte zwischen Kyle und Nell.
Ich habe die Taschenbuchausgabe von „Falling into you - Für immer wir“ gelesen.

Nell und Kyle sind von Geburt an die dicksten Freunde, doch aus inniger Freundschaft wird schnell die große Liebe.
Als die Zukunftspläne ins Rollen kommen, passiert ein großes Unglück und Nell leidet schwer unter ihrer Schuld, die sie sich selbst gibt.
Sie lernt Kyles älteren Bruder Colton näher kennen und versucht ihre Gefühle ihm gegenüber nicht zu zeigen, doch die Anziehung zwischen den beiden wird immer größer …

Es ist gar nichts so leicht, dieses traurig, schöne Buch zu lesen und dann eine Einschätzung zu verfassen, ohne euch diese tollen Details, welche die Geschichte formen, verraten zu können. 

Nell wird von ihren Gefühlen zu Kyle komplett überrumpelt, denn eigentlich hatte sie ihn immer als besten Freund gesehen und nicht als ihre große Liebe. Doch das diese sich ändern, muss sie nun selbst erleben.
Dieses Gefühlschaos mit den Schmetterlingen und all den schönen Szenen miterleben zu können, lässt den Leser nicht kalt. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht ertappt man sich zwischen den Zeilen und auch die Taschentücher dürfen hier nicht fehlen.

Kyle ist ein richtig sympathischer Kerl, der sehr in Nell verliebt ist und alles tun würde, um mit ihr zusammen zu sein.
Die Beiden erzählen ihre Liebesgeschichte mit all den Facetten, die dazugehören. Das erste Knistern, der Verlauf der Beziehung und natürlich das erste Mal dürfen nicht im Werk fehlen.
Immer wieder erlebt man die Unerfahrenheit von Nell, da sie den größten Teil des Buches dominiert.

Ihre Trauer und Verzweiflung, welche auf einem Schlag einprasseln, legt sich auf den Leser nieder, wie ein Band das die Luft abschnürt.
Das ist es auch, was Jasinda Wilders so lebendig machen kann - das Mitfühlen mit den Figuren, empfindet man doch selbst so, als müsse man die Situationen selbst durchleben. Es bleibt auch keineswegs ein Auge trocken.

Als Colton, Kyles älterer Bruder, in der Geschichte auftaucht, nimmt es das typischen New Adult Feeling an, denn er ist ein wahrer Bad Boy.
Nicht nur Nell sieht das zuerst so, auch alle in ihrer Familie, ja sogar seine eigenen Eltern wahren eine gewisse Distance zu ihm.
Warum dies alles geschieht und weshalb er so verschrien ist, dass erklärt einem Colton selbst. Auch er bekommt seine Szenen im Buch zugesprochen und erklärt dem Leser, wie seine Vergangenheit bisher verlaufen war.

Mit der Verbindung zu Colton nimmt das Leben von Nell eine gänzlich andere Richtung, als zuerst angenommen. Und doch ist es ihre Zerrissenheit, die sie tief zerstört hat.
Colton nimmt Nell so an, wie sie ist, nie versucht er sie zu ändern oder aus ihrem Leiden mit Gewalt zu befreien. Er reicht ihr die Hand und zeigt ihr einen kleinen Schritt in ein Leben mit ihm und mit der Erinnerung an Kyle.

Jasinda Wilder lässt auch zahlreiche Musikstücke in das Buch mit einfließen und listet diese dann auch im hinteren Teil ihres fertigen Werkes auf. Wer also gern die Szenen noch inniger erleben möchte, kann sich dazu auch gleich mit der passenden Musik beschallen lassen. Eine gute Idee, da einige Lieder und Bands nicht so bekannt sein dürften und man dadurch auch einen kleinen Einblick in die Welt hinter das Buch bekommt, schließlich hat die Autorin diese Lieder auch während des Schreibens immer um sich herum gehabt.

Auch wenn manche Szenen mit zu vielen Gefühlen beladen waren und teilweise dadurch eine Art von Beklemmung aufkam, schaffte es Jasinda Wilder, mit so viel Leidenschaft zur Geschichte, ihr Buch zu füllen, sodass ich sie sichtlich genoss und durchaus euch weiterempfehlen kann.
Dies war nicht das einzige Buch, was von der Autorin folgen wird. 

Für September 2014 ist ein Neues mit dem Titel „Falling into us - Dein für immer“  geplant. Es dreht sich dann um die beiden Freunde aus Schulzeiten von Nell.

„Falling into you - Für immer wir“, steckt voller Gefühle und einer Liebe, die nie vergessen sein wird.

Zum Buch auf der Verlagsseite: KLICK



Kommentare:

Liss hat gesagt…

Klingt irgendwie gut. Ich wills auch bald lesen. Vielleicht ist es ja auch schon in meinem Briefkasten, hehe. :) Schön geschrieben. Freue mich wenn ichs lesen kann.
Liss ♥

Sara Rosa hat gesagt…

Der Klappentext ist gut und die Rezension regt zum Lesen an. Ich denke wohl das Buch landet auf meiner Wunschliste.

LG
Sara

www.buecherduft.blogspot.de

Conny Z. hat gesagt…

Das freut mich, euch viel Spaß beim Lesen :D

Alles LIebe,
Conny