31. Dezember 2015

Monatsstatistik Dezember 2015 + Jahresrückblick

Und schon steht das Jahr 2016 vor der Tür!
Ich hoffe ihr habt einen guten Rutsch hinein in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Im Dezember konnte ich mehr Bücher lesen ... ich war teilweise ganz schön süchtig danach, zu lesen.

gelesene Bücher (E-Books/gebundene Bücher): 13 (davon 2 mit unter 150 Seiten)
gelesene Seiten: 4781

Bücher

30. Dezember 2015

Make it count - Gefühlsbeben von Carrie Price

(Copyright: Knaur - Verlag)

Nachdem ich den ersten Teil der Reihe gelesen hatte, war ich natürlich aufgeregt, wieder nach Oceanside zurückkehren zu können.
Make it count - Gefühlsbeben” erschien im Knaur-Verlag im November 2015 als E-Book mit 258 Seiten.

Lynn ist tief betroffen, und das schon seit vielen Jahren. Ihre Trauer gilt ihrem besten Freund Simon, den sie bei einem Zugunfall verloren hat. Nun als junge Frau ist es auf einmal Jared Parker, der ihr in großer Not beisteht und sie nach Oceanside begleitet.
Gegen aller Widrigkeiten ihrer Eltern, verliebt sie sich in ihn, doch so wie jeder Mensch, besitzt auch Jared eine Vergangenheit …

28. Dezember 2015

Verity heißt Wahrheit von Jeannie Waudby

(Copyright: Chicken House - Verlag)

Erschienen im November 2015 umfasst die Geschichte von Verity 400 Seiten und passt sich erschreckend an unserem heutigen Leben an.
Im Chicken House Verlag erschienen lässt Jeannie Waudby auch die deutschen Leser an ihrer sehr mitreißenden Geschichte teilnehmen.

Brotherhoods gegen Residents, anders hat es K bisher nicht kennengelernt. Das System gegen die Terroristen. Die Obrigkeit gegen jene Leute, die sich nicht einfügen wollen.
Als ein Bombenanschlag K aus ihren Leben mitten in die Spionage reißt, erfährt sie am eigenen Leibe, was es heißt, eine Brotherhood zu sein.
Für die Residents soll sie wichtige Informationen an Land ziehen, um solche Anschläge zu verhindern. Doch alles, an was sie bisher glaubte gerät ins Wanken und K, die nun Verity genannt wird, muss ich für eine Seite entscheiden …

22. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Ihr Lieben,
 
ich hatte mir vorgenommen noch schöne Rezis für euch zu schreiben, sitze aber nun hier auf Arbeit und nehme mir jetzt einfach mal die Zeit um euch wenigstens eine schöne Weihnacht zu wünschen.
 
Habt alle eine tolle Zeit mit euren Familien, lasst euch viiiiele Bücher schenken und nehmt euch einfach mal die Gelegenheiten und genießt die viel zu wenige Zeit mit euren Liebsten <3 (Mache ich diese Tage auch, muss einfach mal sein, wenn man sein Kind zu Oma und Opa gegeben hat ^^)

Frohe Weihnachten euch allen
 
eure Seitenfluesterin
 
 

19. Dezember 2015

Lockwood & Co - Die raunende Maske von Jonathan Stroud

(Copyright: CBJ-Verlag)

Der von mir ersehnte dritte Teil der „Lockwood & Co.“ Reihe, erschien im Oktober 2015 im CBJ-Verlag. Mit seinen 464 Seiten vergeistert er die Fans dieser Geschichte wieder deutlich.

Lockwood ist mit seiner Agentur immer angesehener, doch bei dem großen Geisteraufkommen in Chelsea möchte ihn keiner dabeihaben. So bleiben zahlreiche andere Geisteraktivitäten für Lucy, George und Lockwood übrig.
Um dies alles bewältigen zu können, stellt Lockwood kurzerhand Molly ein – ein Disaster, denn diese bringt zwar Ordnung, aber auch Gefühlschaos mit sich.
Immer gefährlicher werden die Geisterübergriffe und gerade Lucy spürt, dass in ihrem Team nichts mehr ist wie früher …

17. Dezember 2015

Gewinnspielauslosung

Ihr Lieben,

ich finde es toll wieviele bei diesem Gewinnspiel mitgemacht haben!
Danke für die tolle Resonanz und ich hoffe, dass ich noch oft ein paar liebe Kommentare von euch lesen darf.

Mein Kind hat ausgelost, bevor er in die Ferien, bis zu Weihnachten, zu Oma und Opa zieht und die Gewinnerin iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiist:

An Is

Herzlichen Glückwunsch, du hast auf Facebook mitgemacht und ich schreibe dir noch eine PN.

Alle anderen sind hoffentlich nicht traurig, denn wer meinen Blog kennt der weiß, dass ich mir immer wieder tolle Gewinnspiele ausdenken werden!!! (Einfach meine Seite  folgen, dass seid ihr immer gleich informiert über alles was hier passiert ;) )

Nun wünsche ich euch eine schöne Weihnachtszeit mit euren Liebsten und hoffe wir lesen uns bald wieder hier.

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin

11. Dezember 2015

500. Post - !Gewinnspiel!

Hallo ihr Lieben,

ja ihr lest richtig, dies ist mein 500. Post, den ich für diesen Blog geschrieben habe. Und ich dachte mir, dass könnte man als Anlass für ein Gewinnspiel nehmen!


"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist für mich ein Buch, welches jeder schon einmal gelesen haben sollte. Deswegen gebe ich einen von euch die Chance dieses zu Gewinnen! Dazu lege ich noch eine Tasse zum Film dazu.

Wie ihr teilnehmen könnt: 
Schreib mir einfach als Kommentar (hier ODER auf Facebook, Likeseite steht am Rand), warum du dieses Buch lesen möchtest! Und hinterlasst mir eine Möglichkeit euch, im Falle des Gewinnes, erreichen zu können!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 17.Dezember 2015 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingung: Du bist aus Deutschland (versende nur innerhalb Deutschlands).

Ich knüpfe keinerlei Bedingungen an die Teilnahme, freue mich aber über jeden Like auf Facebook und das Teilen dieses Postes würde mich sehr freuen.

Infos zum Buch findet ihr in meiner Rezension.

 Viel Spaß wünscht,

eure Seitenfluesterin

9. Dezember 2015

Dreams of Gods and Monsters – Zwischen den Welten 3 von Laini Taylor

(Copyright: FJB-Verlag)

Der lang ersehnte 3. Band von Laini Taylors Reihe „Zwischen den Welten“ ist im Juli 2015 erschienen. Der Fischer Jugendbuch Verlag (FJB) hat diesen, wie schon seine Vorgänger, herausgebracht und die 784 Seiten mit einem tollen Cover versehen.

Engel fallen auf der Erde ein und die Welt hält den Atem an.
Auch Karou und die Chimären sind entsetzt über den Einfall auf die menschliche Welt und flüchten sich nach Eretz.
Dort werden Pläne geschmiedet, denn die Engel haben nur eines im Sinn – Waffen aus der Menschenwelt nach Eretz mitnehmen, um dort auch den letzten Chimären zu vernichten.
Akiva und Karou haben alle Hände voll zu tun, um Engel und Chimären zusammenzubringen …

7. Dezember 2015

Die 100 - Tag 21 von Kass Morgan

(Copyright: Heyne fliegt - Verlag)

Nach dem Erfolg der Serie setzt Heyne fliegt auch hier die Buchreihe weiter fort. Mit „Die 100 – Tag 21“ erfahren die Leser der 320 Seiten, wie es mit Clark, Bellamy und Wells auf der Erde weitergeht.
Seit dem 19. Oktober 2015 ist dieser zweite Teil im Handel erhältlich.
Clarke und Bellamy machen sich auf die Suche der verschwundenen Octavia. Bereits seit einigen Tagen wissen die 100, dass sie nicht allein auf der Erde sind, sondern etwas die Strahlung überlebt hat.
Bellamy und Wells fangen wenig später eine Erdgeborene ein und Wells selbst ist es, der dieser immer näherkommt.
Derweil plagen Clarke ganz andere Sorgen, denn es sind bald 21 Tage um, auf der Erde und nach ihrem Wissensstand treten nach diesen die ersten Strahlenopfer auf.
Ein paar der 100 erkranken und Clarke ist sich nicht sicher, ob sie wirklich an einer Strahlung infiziert sind, oder an etwas anderes leiden …

5. Dezember 2015

So, wie die Hoffnung lebt von Susanna Ernst

(Copyright: Droemer Knaur Verlag)

Nach ihrem Werk „Blessed – Für dich will ich leben“ freute ich mich, wieder ein Buch von Susanna Ernst lesen zu können.
Erschienen ist „So, wie die Hoffnung lebt“ im Droemer Knaur Verlag im November 2015 und umfasst 394 Seiten.

Kinder sollten in Liebe aufwachsen, doch Katie und Jonah haben große Schicksalsschläge hinter sich. So begegnen sich die Kinder in einem Heim und eine tiefe Verbundenheit spüren sie sofort.
Nur Katie ist sehr vorsichtig und redet seit Jahren mit niemandem mehr. Dieser Umstand spornt Jonah an und er lässt nichts unversucht, sie reden zu hören.

Das Schicksal bringt die Beiden auseinander. Ob sie sich je wiedersehen werden?

3. Dezember 2015

Mara und der Feuerbringer von Tommy Krappweis

(Copyright: Egmont Schneiderbuch)

Tommy Krappweis Geschichte, um die 14 jährige Mara, erschien bereits im Jahr 2009. Aber diesem Jahr (2015) hatte “Mara und der Feuerbringer” sein Kinodebüt.
332 Seiten füllte der Autor mit einer witzigen, germanischen Handlung.

Mara ist ein ganz normales 14 jähriges Mädchen, na gut, wären da nicht diese merkwürdigen Träume und … ihre Mutter.
Diese gehört zu einer Verbindung, die sich “Wiccas von der Au” nennen und Seminare abhalten. Nein, keine normalen Seminare, sondern Baumsprechseminare und all solchen Selbstfindungskram. Mara kann damit so gar nichts anfangen, bis sie eines Tages einen sprechenden Zweig in den Händen hält.
Ja, er sprach tatsächlich und teilte ihr mit, dass sie auserwählt ist und den germanischen Gott Loki daran hindern soll, sich zu befreien.
Zusammen mit dem Professor für germanische Mythologie geht Mara auf eine gefährliche Entdeckungsreise und muss … ja tatsächlich … die Welt retten …

1. Dezember 2015

Neues im Seitenfluesterer-Buchregal

Viel zu schnell ist der November vorbeigegangen und natürlich sind auch ein paar Bücher bei mir eingezogen.

Da ich ein totales Pferdemädchen bin, musste "Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora" bei mir einziehen.


"Royal 4 - Eine Krone aus Stahl" musste einfach auf meinem Reader und wurde auch sofort gelesen, da ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht.


29. November 2015

Monatsstatistik November 2015

Steht wirklich schon der letzte Monat in diesem Jahr uns bevor? Heut möchte ich euch meine Statistik für November 2015 zeigen.

Es sind nicht viele Bücher geworden und an Laini Taylors "Dreams of God and Monsters" hänge ich noch fest, deswegen ist es noch nicht mit in der Liste.

gelesene Bücher (E-Books/gebundene Bücher): 8
gelesene Seiten: 2611

Bücher 

27. November 2015

Immortal Blood 1 von Sophie Oliver

(Copyright: Oldigor Verlag)

Unter der Rubrik Magic erschien im April 2015 von der Autorin Sophie Oliver der erste Teil der „Immortal Blood 1“ Reihe im Oldigor Verlag.
Auf 248 Seiten erzählt die Protagonistin Emmaline eine unsterbliche Geschichte.

Lousies Beerdigung ist eine schwarze Stunde in der Freundschaft zwischen John, Charlotte, Amelia und Nicholas. Doch als sie ihre tot geglaubte Freundin Emmaline wiedertreffen, entführt diese die Freunde mit ihrer Geschichte in eine andere Welt.
Durch ihre schreckliche Ehe gepeinigt wendet sich Emmaline Nathaniel Turner zu. Dieser ist ein Zeitjäger und stellt sie vor die Wahl, ebenfalls eine zu werden.

Viele Jahrzehnte lang lebt sie ein Leben im Verborgenen und auf der Jagd nach Sündern, die in Gottes Augen ihr Leben verwirkt haben.
Doch dieses Leben hat einen Preis: Einsamkeit.
So ist es irgendwann für Emmaline an der Zeit, sich aus dem Schatten zu wagen und sich nicht mehr zu verstecken. Damit ihr dieser Schritt gelingt, braucht sie den Zuspruch ihrer früheren Freunde …

25. November 2015

Love Cats - Searching von Rhiana Corbin

(Copyright: Rouven Finn Verlag)

Ein außergewöhnlicher Roman ist aus der Feder von Rhiana Corbin im Rouven-Finn Verlag erschienen.
Love Cats – Searching“ umfasst 76 Seiten und erschien am 9. August 2015.

Eigentlich kann Piper nicht wirklich etwas mit Katzen anfangen, doch als ihr Blake zulief veränderte sich ihr Leben.
Ihr bester Freund und Nachbar Casey wird ermordet und auch Piper scheint von dem Mörder verfolgt zu werden.
Caseys Bruder Waden nimmt die Spur des Mörders auf und beschützt Piper.
Aber gerade der Kater Blake mischt ordentlich mit und führt alle in ein Gefühlschaos …

16. November 2015

The Scent - Karmesinrot von Easton Maddox


(Copyright: Rouven-Finn Verlag)

Am 22. Oktober 2015 erschien ein neuer Roman im Hause Rouven-Finn Verlag. Mit Easton Maddox setzt der Verlag auf einen neuen Autor, der es versteht sinnliche Momente zu zaubern.
The Scent – Karmesinrot“ ist sein Debüt und 220 Seiten warten auf ihre Leser.

Natalie ist jung und eine Augenweide – so scheint es für die Männerwelt, denn hinter ihrer feenhaften Fassade steckt eine Meisterdiebin.
Ihr nächstes Ziel hat sie schon im Blick, einen besonderen Stein, welcher von Colder Scent aufbewahrt wird.
Die sonst so gewiefte Diebin geht dem Diamantenhändler ins Netz und bekommt ein unmoralisches Angebot …

14. November 2015

Ostwind - Aufbruch nach Ora von Kristina Magdalena Henn und Lea Schmidbauer

(Copyright: Alias Entertainment)

Alle Fans von “Ostwind” haben es, seit der Ankündigung der Autorinnen Kristina Magdalena Henn und Lea Schmidbauer, wohl nicht erwarten können, bis der 9. November 2015 endlich am Kalender erscheint. Im Alias Entertainment Verlag kam der nunmehr dritte Band “Ostwind - Aufbruch nach Ora” in den Handel und 230 Seiten gilt es, mit Mika und ihrem Hengst, zu erleben.

Mika hat es geschafft und Kaltenbach gerettet. Das Gestüt hat nun ein Therapiezentrum, in dem Pferde betreut werden. Nur leider sind es Pferde mit Menschenproblemen und nicht andersherum. Mika weiß nicht mehr, wo ihr Platz im Leben ist. Die Erfüllung stellt das Zentrum für sie nicht dar.
Alle erwarten sehnsüchtig das Fohlen, welches 34 von Ostwind erwartet. Ein schreckliches Ereignis reißt Mika von ihrer Familie weg, zu den Wurzeln, von denen Ostwind entstammt …

12. November 2015

Royal 4 - Eine Krone aus Stahl von Valentina Fast

(Dies ist der 4. Teil einer 6-teiligen Reihe, meine Rezensionen könnte deswegen Spoiler enthalten, vor denen wahrne ich hiermit!)

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Endlich erschien im November 2015 der nunmehr 4. Teil von Valentina Fast Reihe “Royal”. Auf 208 Seiten brachte der Carlsen Impress Verlag diese Fortsetzung heraus und lässt die Leser der Reihe erfahren, wer der geheimnisvolle Prinz ist.

Die vorletzte Entscheidung der jungen Männer liegt vor Tatyana. Doch immer wieder kommen auf der Reise durch die Dörfer und Städte Vieterras ihr Zweifel, welchen Weg sie wirklich gehen soll.
Als der Prinz sich offenbart, ist es ein großer Einschnitt in ihre Gefühlswelt …

10. November 2015

Make it count - Gefühlsgewitter von Ally Taylor

(Copyright: Knaur-Verlag)

Make it count – Gefühlsgewitter“ startet im neuen Gewand beim Knaur-Verlag. Ally Taylor entführt ihre Leser nach Oceanside und das auf tollen 272 Seiten.

Katie hätte nie gedacht, dass sie je wieder Kontakt zu ihrer Mutter haben wird. Doch durch den tragischen Tod ihres Vaters, bleibt ihr nichts anderes übrig zu dieser zu ziehen.
Mittlerweile hat diese Kinder mit einem neuen Mann und Katie fühlt sich nicht heimisch. Doch dann begegnet sie ihn – Dillen.

Er scheint ein missmutiger Typ zu sein, dennoch lässt er Katies Herz sofort schneller schlagen.
Die Vergangenheit von Dillen ist dicht mit derer ihres Stiefvaters verknüpft und schnell wird Katie klar, dass ihr Familie den Umgang mit Dillen nicht wünschen wird.
Aber die Liebe geht meist andere Wege und so entsteht ein Gefühlsgewitter

7. November 2015

Zwischen uns nur der Himmel von Laura Johnston

(Copyright: dtv-Verlag)

Als Leserunde startete ich mit diesem, wie ich finde, fantastisch aussehenden Buch. Es braucht nicht immer irgendwelche ausgefallenen Dinge, um einen kleinen Blickfang zu zaubern. Auf Lovelybooks wurden Teilnehmer an dieser Leserunde gesucht. “Zwischen uns nur der Himmel” ist aus der Feder der Amerikanerin Laura Johnston. Es erschien im Oktober 2015 und umfasst 401 Seiten. Der dtv-Verlag ist hier der Herausgeber und hat auch die Leserundenexemplare herausgegeben - Danke dafür!

Sienna hat ein Trauma … ihr Vater ist gestorben und sie gibt sich die Schuld an dieser Tragödie. Bei ihrem Urlaub lernt sie Austin kennen. Einen jungen Mann, der ihr zeigt, dass Liebe und Zusammenhalt, sowie ein ehrlicher, aufopferungsvoller Charakter, alle Schranken überwinden kann …

5. November 2015

Der Winter der schwarzen Rosen von Nina Blazon

(Copyright: cbt-Verlag)


Im Oktober 2015 erschienen die 544 Seiten von Nina Blazon, welche den tollen Titel “Der Winter der schwarzen Rosen” tragen.
Mit seinem auffällig gestalteten und passend dekorierten Cover hat der cbt-Verlag ein kleines Kunstwerk geschaffen.

Liljann und Tajann könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch sind sie Zwillingsschwester. Zusammen mit ihrem Vater leben im Jagdhaus und sorgen dafür, dass die Lady immer ihre schwarzen Hirschfelle geliefert bekommt.
Etwas Magisches haben diese Felle, sie lassen nichts hindurch und schützen so ihre Wachen vor Angriffen aus dem Grauwald.
Auf dem Fest der roten Nacht lernen die Mädchen zwei Männer kennen. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und reißt sie auseinander …

3. November 2015

Neues im Seitenfluesterer-Buchregal

Bücherkauf ist doch wirklich das Schönste im Leben, so habe auch ich in diesem Monat zugeschlagen. Mehr E-Books, da ich es liebe E-Books zu lesen.

Ganz oben, auf meiner Liste stand die illustrierte Ausgabe von J.K. Rowlings Buch "Harry Potter und der Stein der Weisen", welches ich gerade mit meinem Sohn gelesen habe.


 Als ich das Cover von "Die Erbin" sah, war ich sehr gespannt, was sich dahinter verbirgt.


1. November 2015

Barfuß durch Scherben von Hannah Siebern

(Copyright: Hannah Siebern)

Als Testleserin durfte ich Hannah Sieberns neustes Werk vorweg lesen und bewerten. “Barfuß durch Scherben” erzählt die Geschichte von Luisa, die erkennen muss, dass sich Licht und Dunkelheit nah beieinander befinden.

Luisa freut sich auf ihre Zukunft - endlich frei sein und sich nichts mehr von den Eltern und der großen Schwestern irgendwas vorschreiben lassen. China ist ihr Ziel.
Doch dann kommt jener Tag, der alles verändert und ein Junge all ihre Gedanken beherrscht, obwohl er dort eigentlich nicht hingehört …

30. Oktober 2015

Monatsstatistik Oktober 2015

Meine ersten Monatsstatistik, die ich in diesem Jahr für euch endlich wieder schreiben kann.

gelesene Bücher (E-Books/gebundene Bücher): 18 (davon 7 unter 200 Seitenanzahl)
gelesene Seiten: 4799

Bücher

28. Oktober 2015

Für immer Blue von Amy Harmon

(Copyright: Egmont INK Verlag)

Durch eine angekündigte Leserunde bei Lovelybooks (an der ich nicht teilgenommen habe), fiel mir das zarte Cover von „Für immer Blue“ ins Auge. Aus der Feder von Amy Harmon entstand ein 480 Seiten umfassender Roman, welcher im Oktober  2015 vom Egmont INK Verlag auf dem Markt gebracht wurde.

Blue Echohawk hat mit ihren jungen Jahren schon einiges erlebt. Von der Mutter zurückgelassen, ist sie bei einem fremden Mann aufgewachsen, welcher zu Tode kommt und nun verbringt sie ihre Zeit bei dessen Schwester.
Die Highschool läuft für sie nur nebenher und jeder denkt nur bei ihren Namen an ein schnelles Liebesabenteuer.
Doch der neue Lehrer Mr. Wilson scheint hinter Blues Fassade schauen zu können und fordert sie auf ihre Vergangenheit aufzuräumen, um in eine bessere Zukunft zu schauen …

25. Oktober 2015

Die Seiten der Welt - Nachtland von Kai Meyer

 (Copyright: Fischer FJB)

Teil zwei der “Die Seiten der Welt” Reihe erschien wieder im Fischer Jugendbuch Verlag und umfasst 592 Seiten. Seit dem 22. Juni 2015 können die Leser von Kai Meyer Büchern wieder in seine Geschichte eintauchen.

Furia und Isis Nimmernis sind auf der Suche … doch was sie entdecken ist das größte Geheimnis der Bibliomantik.
Keiner weiß mehr, wer auf welcher Seite steht und warum sich die Welt um sie herum verändert.
Immer mehr führt Furias Weg zu den drei großen Häusern, welche die Macht an sich gerissen haben und nicht entdecken dürfen, dass es noch immer Überlebende aus dem Geschlecht der Rosenkreuz gibt …

23. Oktober 2015

Häkelenten tanzen nicht von Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Häkelenten tanzen nicht” ist ein ungewöhnlicher Chat-Roman aus den Federn von Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs.
Sam und Alice Geschichte erschien im Carlsen Impress Verlag, im Januar 2015, und füllten 353 Seiten mit ihrem Leben.

Eigentlich wollte Sam nur das Geschenk für seine Oma von Frank bekommen … eigentlich.
Denn es war nicht Frank der Sam antwortet, sondern Alice aus Konstanz.
Beide beginnen eine Chatfreundschaft mit wahrhaft allen Höhen und Tiefen.
Das Leben trennt beide und doch sind sie so verbunden …

21. Oktober 2015

Jetzt oder Nils von Nikola Hotel

 (Copyright: Aufbau Verlag)

Nikola Hotels Buch erschien schon im März 2015. Aber da ihr Buch “Rabenblut” nun im neuen Cover herausgekommen ist, musste ich mir einfach “Jetzt oder Nils” mit dazubestellen.
Hätte ich geahnt was mich auf den 284 Seiten erwartet, hätte ich schon viel eher damit begonnen.
Der Aufbau Verlag hat ein tolles Cover dazu gestaltet, irgendwie passend, sobald man in die Geschichte hineinfällt.

Emma ist kein Glückschwein, sondern wirklich arm dran zu dem Zeitpunkt, als sie Nils Dannenberg kennenlernt.
Als Blumenbotin wurde sie zu ihm geschickt, ausgerechnet im Schweinskostüm steht sie vor ihm und muss eine Blamage über sich ergehen lassen.
Doch als sie bemerkt, dass es Nils nicht gerade gut geht, springt der Emma-Rettungsdienst zur Hilfe - ob es Nils passt oder nicht.

17. Oktober 2015

Royal - Ein Leben aus Glas von Valentina Fast

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Am 6. August 2015 hat der Carlsen Impress Verlag den Beginn einer neuen Serien veröffentlicht.
Valentina Fast bringt ihre 197-seitige Schöpfung auf dem Markt, deren Titel “Royal” in vielerlei Munde ist.
Mit “Ein Leben aus Glas” erzählt sie die Geschichte ihrer Protagonistin Tatyana, deren Leben sich mit einer Videoaufzeichnung auf einem Schlag ändert.

Vieterra - Das Königreich unter Glas.
Seit vielen Jahren leben die Menschen unter einer Glaskuppel, welche sie vor den Einflüssen von draußen bewahren soll. Unter ihnen die siebzehnjährige Tatyana. Nachdem deren Eltern gestorben sind, musste sie bei ihrer ungehaltenen Tante aufwachsen.
Bis eines Tages ihre Chance, ihren eigenen Weg zu gehen, da ist, doch der führt nicht an dem Casting für den Prinzen vorbei…

14. Oktober 2015

Fifty Shades of Grey – Von Christian selbst erzählt von E.L. James

(Copyright: Goldmann Verlag)

Wer kennt sie nicht, die „Fifty Shades of Grey“ Reihe aus der Feder von E.L. James. Anastasia Steele ist dort die Protagonistin, welche, meist weibliche Leser, durch ihre Welt leitet und die Liebesgeschichte erzählt.
Nun drehte die Autorin die Erzählung um und lässt den männlichen Part seine Geschichte offenbaren.
Alle Fans der Reihe können auf 640 Seiten, seit dem 21. August 2015, hinter die vielen Schatten von Christian Grey schauen.
Herausgeber ist wieder der Goldmann Verlag.
 
Christians Leben dreht sich darum, über alles die Kontrolle zu behalten. Er ist der reichste Junggeselle der Stadt, doch noch niemand hat ihn mit einer Frau im Arm zu sehen bekommen.
Als die Studenten Anastasia Steele vor ihm steht weiß er nicht, was ihm an ihr so fasziniert, doch von Stund an weiß er nur eines … er will sie besitzen.
Doch nicht jeder Plan im Leben funktioniert und so befindet er sich dort wieder, wo er keine Kontrolle hat – in der Gefühlswelt.

13. Oktober 2015

Silber - Das dritte Buch der Träume von Kerstin Gier

(Copyright: Fischerjugendbuch-Verlag)

Endlich war es soweit und die Leser der Silberbücher von Kerstin Gier wurden mit dem dritten Band “Silber - Das dritte Buch der Träume” vom Fischerjugendbuch-Verlag (FJB) versorgt.
Der 8. Oktober 2015 wurde wohl von vielen Rot im Kalender notiert, damit man sich gleich auf die 464 Seiten stürzen konnte.

Liv, Henry und Grayson verlässt der Mut nicht in den Traumgängen nach Arthur zu suchen, um seine Machenschaften, andere Träume zu manipulieren, einhalten gebieten zu können.
Als sich die Übergriffe häufen und auch Anabel wieder mit ihrem todbringenden Dämon anfängt halten die drei Freunde zusammen.
Nicht nur Übernatürliches bestimmt das Leben der Teenager, auch die erste Liebe mit allen Hürden gehört auch in ihren Leben dazu …

12. Oktober 2015

Lesung Cornelia Funke

Eine Lesung, die bereits ein paar Monate zurückliegt möchte ich hier noch posten.
Ich durfte Cornelia Funke live sehen ... einfach Wahnsinn.

Zusammen mit Maria genoss ich diesen tollen Augenblick in Leipzig am 8.März 2015.
Die Lesetour von Cornelia Funke drehte sich um ihr neues Buch "Reckless - Das goldene Garn".

(Copyright:www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de)

5. Oktober 2015

Tintentod - Das Hörspiel von Cornelia Funke

Der letzte Teil der "Tinten"-Reihe von Cornelia Funke erschien an Hörspiel (!) am 20.August 2015.
155 Minuten Hörvergnügen für alle Fans der Tintenwelt.

Seit die Weißen Frauen Staubfinger mit sich genommen haben, leben Meggie und ihre Eltern auf einem verlassenen Hof in den Hügeln östlich vom Ombra. An diesem friedlichen Ort lässt sich fast vergessen, was auf der Nachtburg geschah. Doch in der Dunkelheit, wenn Meggie am Fenster steht und auf Farid wartet, hört sie den Eichelhäher schreien. Und dann verschwindet ihr Vater mit dem Schwarzen Prinzen und dem Starken Mann im Wald. Packendes Hörspiel mit 40 Rollen.
(Quelle: Buch.de)

Als ich bei der Lesung zu Cornelia Funkes 3. Reckless Teil war, wurde schon mit Spannung auf dieses Hörspiel hingewiesen und nun war endlich da.
Wieder sind alle Figuren mit den passenden Stimmen ausgestattet worden und auch wieder fällt man in die Tintenwelt hinein - leider zum letzten Mal.
Meggie, Mo, Farid, ja sogar Mortula und alle andern kamen überzeugend herüber. Gänsehaut, Spannung, Ekel, Witz und Liebe werden zum Hörer transportiert und fliegen über die Ohren direkt ins Herz.

Auch falls man nicht die Tintenwelt kennt, so kann man getrost sich alle drei Hörspiele anhören, denn sie überzeugen.

Lichtblaue Sommernächte von Emily Bold


Erschienen ist Emily Bolds neustes Werk am 07.August 2015 und umfasst 384 unvergessliche Seiten.

Lauren war sich so sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit ihrem Mann Tim und den beiden Kindern wohnt sie in einem süßen, kleinen Haus in Vermont und will sogar ihr Studium wieder aufnehmen. Bis der Schicksalsschlag kommt: Diagnose Hirntumor. Lauren will kämpfen, will nicht aufgeben, will bleiben. Aber die Krankheit ist stärker. Laurens Zustand verschlechtert sich. Kann es nicht auch eine Lösung sein, wenn sie selbst entscheidet, wann sie das Leben loslassen wird? Aber wie soll sie das ihrer Familie klarmachen? Ihren Eltern und ihren Kindern? Nach und nach begreift Lauren, dass man mit allem seinen Frieden schließen kann.
(Quelle: UllsteinVerlag)

12. Juli 2015

Sign of Love: Astro Quickie - Stier von Kajsa Arnold


Eigentlich sollte man meinen, dass die Protagonistin total aus dem Häuschen sein müsste vor Glück - in 5 Tagen steht ihre Hochzeit bevor.
Doch schon in den ersten Sätzen kann man lesen, dass ihr Freund, der erfolgreiche Anwalt Mathis, nicht gerade offen ist für die Hochzeitsplanung.

Lily hat kein Kleid gefunden, dass er bezahlen würde und welches ihm auch gefällt. Kaum zu glauben, aber gerade in Panik verfällt sie nicht. Tief im Inneren hat es eher den Anschein, dass sie sich mit all dem Dilemma schon abgefunden hat und einfach nur noch froh ist, wenn alles hinter ihr liegt.

Nur einen Lichtblick bringt die Autorin Kajsa Arnold in ihren Quickie - der Confiseur Noé Cassel.
Dieser soll eine Traumtorte für die Braut herstellen - mit Mathis hat er dabei nicht gerechnet!
Das Chaos nimmt seinen Lauf und man hat nur noch Mitleid mit Lily, die einem auch auf diesen 52 Seiten sehr ans Herz wächst.

Natürlich ist es abstrus zu glauben, dass diese Geschichte sich auch so im wahren Leben abspielen könnte. Aber wer möchte schon das reale Leben, wenn er einen so attraktiven Stier haben kann.
Noé ist kein Typ für Beziehungen, aber einer der knisternde Momente verspricht und leidenschaftliche Szenen hervorbringt.

Ein Quickie ist einfach viel zu kurz für dieses Paar, aber die Autorin hat hier gezeigt, dass man eine ansprechende Story für kurzen Lesespaß überzeugend herüberbringen kann!

“Sign of Love” ist eine Stiergeschichte, die nicht nur mit dem Schicksal spielt, sondern auch zeigt, wie schnell sich das Leben ändern kann.

Zum Buch auf Amazon.de: KLICK 

 

Die Buchspringer von Mechthild Gläser

(Copyright: liegt beim LOEWE-Verlag)

Seit dem 16.Februar 2015 können die Leser der Autorin Mechthild Gläser ihr wieder in eine neue Geschichte folgen. “Die Buchspringer” führt in diesem Falle nicht wie gewohnt durch nur eine Story, denn zusammen mit der Protagonistin Amy begegnet man zahlreiche Figuren, welche die Literatur merklich geprägt haben. Der LOEWE-Verlag hat diese in einem umwerfenden Cover gefasst und die 379 Seiten laden damit nur so zum “Buchspringen” ein.

Amy hatte nur einen Wunsch, die Sommerferien auf der Insel Stormsay verbringen zu können und so endlich ihre Großmutter kennenzulernen. Niemals hätte sie geahnt, dass aus dieser Reise das wohl größte Abenteuer ihres Lebens starten sollte. Sie entstammt einer langen Ahnenreihe von Buchspringern, welche die Fähigkeiten haben in die Geschichten hineinzuspringen, um dort die Abläufe zu betreuen. Dennoch darf in die Handlung nicht eingegriffen werden, damit keine Wendung das komplette Buch verändern könnte. Keiner hätte es für möglich gehalten, dass ein Dieb in den schönsten Werken sein Unwesen treibt. Nun ist es an Amy und ihren Buchfigurfreunden, alle Geschichten zu retten …

Die Liebesbotin der Königin von Bettina Pecha


Dank der Leserunde bei  Lovelybooks, konnte ich die historische Liebesgeschichte „Die Liebesbotin der Königin“ von der Autorin Bettina Pecha  kennenlernen.
Auf 318 Seiten taucht der Leser in die Zeit Heinrich VIII. ein und begleitet die Protagonistin Elizabeth durch diese sehr gefährliche Epoche.

Im Jahre 1533 beginnt für das junge Mädchen Elizabeth ein neuer Abschnitt. Ihr Vater lässt sie an den Hof der Gräfin in Norfolk bringen, damit sie dort eine gute Ausbildung bekommt.
In jener Zeit war es auch der Glaubensumbruch Heinrichs VIII. und die Hochzeit mit Anne Boleyn, welche das Volk bewegte. Genau dort beginnt die Geschichte …

Liebe schreibt sich mit L von Nancy Salchow


Nicht viele Autoren holen ihre allerersten Werke aus den Tiefen ihres Schreibtisches hervor, um ihren Lesern den Einblick zu gewähren, mit welchen Figuren ihre Leidenschaft begonnen hat.
Nancy Salchow hat es gewagt und mit „Liebe schreibt sich mit L“ ein ganz fantastisches Erstlingswerk an die Öffentlichkeit gebracht.

Mit ihren beiden jungen Protagonisten Silja und Mimmy, schreibt sie über zwei so unterschiedliche Charaktere, die eigentlich nicht zusammenpassen, aber deren Welten mit einen Schlag zusammenprallen.

Barfuß im Regen von Hannah Siebern


In Hannah Sieberns Protagonistin kann man sich von der ersten Seite an einfühlen. Sie geht zum Leser sehr offen mit ihren Gefühlen um und lässt diesen in ihr zertrümmertes Herz schauen. Auch zeigt sie ihre starke Seite, ohne der sie wohl niemals ihre Zeit in Mexiko hätte überstehen können.

In Josh, Jannas absolutes Gegenstück, muss man sich einfach vergucken. Er ist witzig, überaus charmant und weiß, wie er sich Janna gegenüber zu verhalten hat.

Hannah Siebern nutzt die Geschichte aus einer naiven Phase ihrer Protagonistin aus, um anderen zu zeigen, wie schwer es manchmal ist, den richtigen Weg erkennen zu können und wie viel Mut es dazu verlangt, diesen dann in eine andere Richtung weiterzugehen.

Auch ihren flüssigen und sehr durchdachten Erzählstil hat sie sich beibehalten und neben den vielen Erzählungen über Mexiko, auch die Stitten und Umgänge in dem Land mit hineingebracht.
Mir hat dabei die Sprache sehr gut gefallen, denn es verleiht der Geschichte etwas Realismus, wenn die Figuren in ihrer Muttersprache sich wiedergeben können. Und man wird natürlich nicht im Regen stehen gelassen, sondern bekommt die perfekte Übersetzung gleich in den Handlungsstrang mit dazu, ohne dass es gestelzt herüberkommt, oder der Lesefluss beeinträchtigt wird.

Die Autorin macht mal wieder Lust auf mehr und ich bin sehr gespannt darauf, in welche Welt sich ihre neue Romanidee sich das nächste Mal stürzen wird.

„Barfuß im Regen" ist keine kitschige Liebesgeschichte … sie unterhält mit dem Leben und den Schritten in eine neue Zukunft, auf eine ganz fantastisch erzählten Weisen.

Zum Buch auf Amazon.de: KLICK

Das Haus der vergessenen Bücher von Christopher Morley

(Copyright: liegt beim Atlantik Verlag)


Christopher Morley entführt mit seiner Geschichte aus dem Jahr 1919 in eine kleine Straße mit einem überaus interessanten Antiquariat. „Das Haus der vergessen Bücher“ beinhaltet, neben einer spannenden Geschichte, auch allerlei vielfältige Charaktere, deren Leben sich durch das „Parnassus“ miteinander verwebt.

Zusammen mit der Figur des Aubrey Gilbert betritt der Leser die Welt zwischen den Bücherregalen von Mr. Mifflin. Dessen Aussage nach, spukt es in der Buchhandlung. Ein Satz dem jeder, der sich mit auf dem Weg begibt, immer wieder vor Augen geführt bekommt.
Neben Mr. und Mrs. Mifflin lebt auch der Hund Bock in der Buchhandlung und wird ebenso zu einem festen Bestandteil, der in sich abgerundeten und durchaus unterhaltenden Geschichte, wie Titania.

Tintenblut - Das Hörspiel von Cornelia Funke


Nachdem der Dressler Verlag das Hörspiel von "Tintenherz" herausgebracht hatte, war ich hin und weg von der Umsetzung.

Dass es nach dem Film nun endlich eine Weiterführung in Form des Hörspieles gibt, in dem der Leser wieder in Maggies Welt zurückkehren kann, hatte mich persönlich sehr gefreut.
Nun wurde mit "Tintenblut" auch der zweite Band, genauso grandios, umgesetzt.

Die Figuren wachsen ans Herz und durch die tolle Auswahl an Sprechern, Musik und Geräuschen wird der Hörer" in die Tintenwelt fallen, voller Glasmänner, dem bunten Volk, dem schwarzen Prinzen ... und natürlich Maggie und Mo.

Dieses Hörspiel ist nicht nur für Fans der Reihe, auch diese, die es werden wollen, wird Cornelia Funkes Tintenwelt gänzlich gefangen nehmen!

Zum Hörspiel auf der Verlagsseite: KLICK


Rezension zum "Tintenherz" Hörspiel






Rezension: HIER