30. Oktober 2015

Monatsstatistik Oktober 2015

Meine ersten Monatsstatistik, die ich in diesem Jahr für euch endlich wieder schreiben kann.

gelesene Bücher (E-Books/gebundene Bücher): 18 (davon 7 unter 200 Seitenanzahl)
gelesene Seiten: 4799

Bücher

28. Oktober 2015

Für immer Blue von Amy Harmon

(Copyright: Egmont INK Verlag)

Durch eine angekündigte Leserunde bei Lovelybooks (an der ich nicht teilgenommen habe), fiel mir das zarte Cover von „Für immer Blue“ ins Auge. Aus der Feder von Amy Harmon entstand ein 480 Seiten umfassender Roman, welcher im Oktober  2015 vom Egmont INK Verlag auf dem Markt gebracht wurde.

Blue Echohawk hat mit ihren jungen Jahren schon einiges erlebt. Von der Mutter zurückgelassen, ist sie bei einem fremden Mann aufgewachsen, welcher zu Tode kommt und nun verbringt sie ihre Zeit bei dessen Schwester.
Die Highschool läuft für sie nur nebenher und jeder denkt nur bei ihren Namen an ein schnelles Liebesabenteuer.
Doch der neue Lehrer Mr. Wilson scheint hinter Blues Fassade schauen zu können und fordert sie auf ihre Vergangenheit aufzuräumen, um in eine bessere Zukunft zu schauen …

25. Oktober 2015

Die Seiten der Welt - Nachtland von Kai Meyer

 (Copyright: Fischer FJB)

Teil zwei der “Die Seiten der Welt” Reihe erschien wieder im Fischer Jugendbuch Verlag und umfasst 592 Seiten. Seit dem 22. Juni 2015 können die Leser von Kai Meyer Büchern wieder in seine Geschichte eintauchen.

Furia und Isis Nimmernis sind auf der Suche … doch was sie entdecken ist das größte Geheimnis der Bibliomantik.
Keiner weiß mehr, wer auf welcher Seite steht und warum sich die Welt um sie herum verändert.
Immer mehr führt Furias Weg zu den drei großen Häusern, welche die Macht an sich gerissen haben und nicht entdecken dürfen, dass es noch immer Überlebende aus dem Geschlecht der Rosenkreuz gibt …

23. Oktober 2015

Häkelenten tanzen nicht von Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Häkelenten tanzen nicht” ist ein ungewöhnlicher Chat-Roman aus den Federn von Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs.
Sam und Alice Geschichte erschien im Carlsen Impress Verlag, im Januar 2015, und füllten 353 Seiten mit ihrem Leben.

Eigentlich wollte Sam nur das Geschenk für seine Oma von Frank bekommen … eigentlich.
Denn es war nicht Frank der Sam antwortet, sondern Alice aus Konstanz.
Beide beginnen eine Chatfreundschaft mit wahrhaft allen Höhen und Tiefen.
Das Leben trennt beide und doch sind sie so verbunden …

21. Oktober 2015

Jetzt oder Nils von Nikola Hotel

 (Copyright: Aufbau Verlag)

Nikola Hotels Buch erschien schon im März 2015. Aber da ihr Buch “Rabenblut” nun im neuen Cover herausgekommen ist, musste ich mir einfach “Jetzt oder Nils” mit dazubestellen.
Hätte ich geahnt was mich auf den 284 Seiten erwartet, hätte ich schon viel eher damit begonnen.
Der Aufbau Verlag hat ein tolles Cover dazu gestaltet, irgendwie passend, sobald man in die Geschichte hineinfällt.

Emma ist kein Glückschwein, sondern wirklich arm dran zu dem Zeitpunkt, als sie Nils Dannenberg kennenlernt.
Als Blumenbotin wurde sie zu ihm geschickt, ausgerechnet im Schweinskostüm steht sie vor ihm und muss eine Blamage über sich ergehen lassen.
Doch als sie bemerkt, dass es Nils nicht gerade gut geht, springt der Emma-Rettungsdienst zur Hilfe - ob es Nils passt oder nicht.

17. Oktober 2015

Royal - Ein Leben aus Glas von Valentina Fast

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Am 6. August 2015 hat der Carlsen Impress Verlag den Beginn einer neuen Serien veröffentlicht.
Valentina Fast bringt ihre 197-seitige Schöpfung auf dem Markt, deren Titel “Royal” in vielerlei Munde ist.
Mit “Ein Leben aus Glas” erzählt sie die Geschichte ihrer Protagonistin Tatyana, deren Leben sich mit einer Videoaufzeichnung auf einem Schlag ändert.

Vieterra - Das Königreich unter Glas.
Seit vielen Jahren leben die Menschen unter einer Glaskuppel, welche sie vor den Einflüssen von draußen bewahren soll. Unter ihnen die siebzehnjährige Tatyana. Nachdem deren Eltern gestorben sind, musste sie bei ihrer ungehaltenen Tante aufwachsen.
Bis eines Tages ihre Chance, ihren eigenen Weg zu gehen, da ist, doch der führt nicht an dem Casting für den Prinzen vorbei…

14. Oktober 2015

Fifty Shades of Grey – Von Christian selbst erzählt von E.L. James

(Copyright: Goldmann Verlag)

Wer kennt sie nicht, die „Fifty Shades of Grey“ Reihe aus der Feder von E.L. James. Anastasia Steele ist dort die Protagonistin, welche, meist weibliche Leser, durch ihre Welt leitet und die Liebesgeschichte erzählt.
Nun drehte die Autorin die Erzählung um und lässt den männlichen Part seine Geschichte offenbaren.
Alle Fans der Reihe können auf 640 Seiten, seit dem 21. August 2015, hinter die vielen Schatten von Christian Grey schauen.
Herausgeber ist wieder der Goldmann Verlag.
 
Christians Leben dreht sich darum, über alles die Kontrolle zu behalten. Er ist der reichste Junggeselle der Stadt, doch noch niemand hat ihn mit einer Frau im Arm zu sehen bekommen.
Als die Studenten Anastasia Steele vor ihm steht weiß er nicht, was ihm an ihr so fasziniert, doch von Stund an weiß er nur eines … er will sie besitzen.
Doch nicht jeder Plan im Leben funktioniert und so befindet er sich dort wieder, wo er keine Kontrolle hat – in der Gefühlswelt.

13. Oktober 2015

Silber - Das dritte Buch der Träume von Kerstin Gier

(Copyright: Fischerjugendbuch-Verlag)

Endlich war es soweit und die Leser der Silberbücher von Kerstin Gier wurden mit dem dritten Band “Silber - Das dritte Buch der Träume” vom Fischerjugendbuch-Verlag (FJB) versorgt.
Der 8. Oktober 2015 wurde wohl von vielen Rot im Kalender notiert, damit man sich gleich auf die 464 Seiten stürzen konnte.

Liv, Henry und Grayson verlässt der Mut nicht in den Traumgängen nach Arthur zu suchen, um seine Machenschaften, andere Träume zu manipulieren, einhalten gebieten zu können.
Als sich die Übergriffe häufen und auch Anabel wieder mit ihrem todbringenden Dämon anfängt halten die drei Freunde zusammen.
Nicht nur Übernatürliches bestimmt das Leben der Teenager, auch die erste Liebe mit allen Hürden gehört auch in ihren Leben dazu …

12. Oktober 2015

Lesung Cornelia Funke

Eine Lesung, die bereits ein paar Monate zurückliegt möchte ich hier noch posten.
Ich durfte Cornelia Funke live sehen ... einfach Wahnsinn.

Zusammen mit Maria genoss ich diesen tollen Augenblick in Leipzig am 8.März 2015.
Die Lesetour von Cornelia Funke drehte sich um ihr neues Buch "Reckless - Das goldene Garn".

(Copyright:www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de)

5. Oktober 2015

Tintentod - Das Hörspiel von Cornelia Funke

Der letzte Teil der "Tinten"-Reihe von Cornelia Funke erschien an Hörspiel (!) am 20.August 2015.
155 Minuten Hörvergnügen für alle Fans der Tintenwelt.

Seit die Weißen Frauen Staubfinger mit sich genommen haben, leben Meggie und ihre Eltern auf einem verlassenen Hof in den Hügeln östlich vom Ombra. An diesem friedlichen Ort lässt sich fast vergessen, was auf der Nachtburg geschah. Doch in der Dunkelheit, wenn Meggie am Fenster steht und auf Farid wartet, hört sie den Eichelhäher schreien. Und dann verschwindet ihr Vater mit dem Schwarzen Prinzen und dem Starken Mann im Wald. Packendes Hörspiel mit 40 Rollen.
(Quelle: Buch.de)

Als ich bei der Lesung zu Cornelia Funkes 3. Reckless Teil war, wurde schon mit Spannung auf dieses Hörspiel hingewiesen und nun war endlich da.
Wieder sind alle Figuren mit den passenden Stimmen ausgestattet worden und auch wieder fällt man in die Tintenwelt hinein - leider zum letzten Mal.
Meggie, Mo, Farid, ja sogar Mortula und alle andern kamen überzeugend herüber. Gänsehaut, Spannung, Ekel, Witz und Liebe werden zum Hörer transportiert und fliegen über die Ohren direkt ins Herz.

Auch falls man nicht die Tintenwelt kennt, so kann man getrost sich alle drei Hörspiele anhören, denn sie überzeugen.

Lichtblaue Sommernächte von Emily Bold


Erschienen ist Emily Bolds neustes Werk am 07.August 2015 und umfasst 384 unvergessliche Seiten.

Lauren war sich so sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit ihrem Mann Tim und den beiden Kindern wohnt sie in einem süßen, kleinen Haus in Vermont und will sogar ihr Studium wieder aufnehmen. Bis der Schicksalsschlag kommt: Diagnose Hirntumor. Lauren will kämpfen, will nicht aufgeben, will bleiben. Aber die Krankheit ist stärker. Laurens Zustand verschlechtert sich. Kann es nicht auch eine Lösung sein, wenn sie selbst entscheidet, wann sie das Leben loslassen wird? Aber wie soll sie das ihrer Familie klarmachen? Ihren Eltern und ihren Kindern? Nach und nach begreift Lauren, dass man mit allem seinen Frieden schließen kann.
(Quelle: UllsteinVerlag)