6. September 2016

Die Wunscherfüllerin von Holly Doe Harrington

(Copyright: Holly Doe Harrington)

Erschienen am 30. Juni 2016 ist Holly Doe Harringtons Werk „Die Wunscherfüllerin“ als Selfpublishing bei Amazon.de.
Auf 250 Seiten wird eine leidvolle Geschichte erzählt, welche sehr ans Herz geht und den Leser tief berührt.

Marbel hätte es nicht schlimmer treffen können – Diagnose Hirntumor. Doch anstatt sich von der Welt bemitleiden zu lassen, möchte sie anderen helfen. Sie erfüllt heimlich Wünsche und formt so eine Familie, die ihr zur Seite steht, auch wenn das zu Beginn niemand geahnt hätte …

Holly Doe Harrington hat mit ihrer Mabel eine ganz bezaubernde Geschichte über Wünsche und Freundschaften geschaffen.
Obwohl der Anfang, mit dieser traurigen Nachricht des Hirntumors Leser und Protagonist aus der Bahn wirft und Marbel alles andere als nett erschien, so entwickelt sie sich fantastisch.
Denn auch wenn sie es nicht möchte, sie findet in der Klinik eine große Familie, welche sie immer unterstützt.
Die zahlreichen Nebenfiguren spielen hier eine tragende Rolle. So ist es zu Beginn die an Brustkrebs erkrankte Kiki, welche Mabel helfen möchte, weiß sie doch das ein Auftritt von strippenden Kerlen das Größte für die quirlig, aufgeschlossene Frau ist.

Aus dem Ganzen erkennt Mabel, dass sie ihr verbleibendes Leben für andere nutzen kann. Sie kann ihnen helfen ihre Träume wahr werden zulassen. Denn die gesamte Station ist voller unerfüllter Träume. Patrick, Mr. Barnaby und Ms. Mayfair, sind alles Menschen denen Mabel hilft, nur um zu sehen, wie zufrieden sie mit sich und der Welt werden.
Jeder Einzelne schließt man sofort in sein Herz und beginnt zu lachen und zu weinen.
Dass sie dabei auf ihre große Liebe trifft, denkt man zu Anfang so gar nicht. Dennoch passiert es Mabel und der Leser beginnt mit ihr in den siebten Himmel zu schweben.

Holly Doe Harrington hat zwar keine lange Geschichte verfasst, aber sie schafft es ihre Figuren gekonnt in Szenen zu versetzen, welche den Leser mitnehmen in eine rührende Welt, die einen total ans Herz geht!

„Die Wunscherfüllerin“ bringt Leser und Figuren zum Lachen und zum Weinen – es zeigt, wie wichtig es ist geliebte Menschen an seiner Seite zu haben!



Kommentare:

Mareike von Herzpotenzial hat gesagt…

Allein das Cover ist ein totaler Hingucker! Klingt nach einer netten Unterhaltung für Zwischendurch. Seltsam, dass mir das Buch bisher noch gar nicht aufgefallen ist.

Danke für die Besprechung
Mareike

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Mareike,

leider geht es irgendwie unter ... deswegen ist es schön, dass ich es ein Stück in die Welt tragen durfte <3

Alle Liebe,
Conny