15. Januar 2017

Neue Werke im Seitenfluesterer Regal Teil 1

Der Januar ist echt der Wahnsinn, was das Erscheinen von neuen Werken angeht. Auch ich habe schon einige bei mir einziehen lassen :)

(Copyright: Carlsen Verlag)

Hier musst du glücklich sein von Birgit Schmitz

Klappentext: (Quelle: Carlsen Verlag)
Eine kleine Gemeinschaft, abgeschottet von der Welt. Hier ist Pearl aufgewachsen und hier fühlt sie sich sicher, denn ihr Oberhaupt Papa S. beschützt sie alle vor der vergifteten Welt da draußen. Doch als sich der gleichaltrige Ellis und seine Familie ihrer Gemeinschaft anschließen, wird Pearls Weltbild auf die Probe gestellt: Ellis wächst Pearl täglich mehr ans Herz – und er scheint nicht an die Lehren von Papa S. zu glauben! Langsam wird auch Pearl klar, dass sie fliehen müssen, um sich zu retten …

(Copyright: Carlsen Impress Verlag)

Als die Bücher flüstern lernten von Felicitas Brandt

Dieses neuste Werk aus dem Hause Impress habe ich erst kürzlich beendet und fand es richtig gut. Es ist dynamisch geschrieben, voller witziger Momente und spannend in seiner Handlung!

Klappentext: (Quelle: Carlsen Impress Verlag)
Als Waisenkind hat die 17-jährige Hope schon früh gelernt, niemandem außer sich selbst zu vertrauen. Mit Ausnahme von ihren Büchern natürlich und den Geschichten, die diese ihr zuflüstern. Bis sie eines Nachts in das Haus einer reichen Familie einbricht, um sich in deren riesigen Bibliothek zu bedienen, und bei ihrem Buch-Streifzug auf frischer Tat ertappt wird. Während Hope schon aus reiner Gewohnheit eine Abwehrhaltung gegenüber dem absolut nerdigen, aber zugegebenermaßen ziemlich süßen Jungen einnimmt, scheint dieser alles andere im Sinn zu haben, als sie zu verraten. Doch noch bevor Hope herausfinden kann, was genau es mit diesem Sam auf sich hat, werden sie unverhofft in eines der Bücher hineingezogen und landen… ja, wo eigentlich?

(Copyright: Arena Verlag)


Dieses Werk habe ich gestern erst angefangen, es liest sich aber auch schon recht gut.

Klappentext: (Quelle: Arena Verlag)
Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten.

(Copyright: Arena Verlag)


Klappentext: (Quelle: Arena Verlag)
Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie – eine Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig fremd. Er – der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle …

(Copyright: Carlsen Verlag)

Oblivion - Lichtflüstern von Jennifer L. Armentrout

Mit diesem Werk möchte ich einmal hinter die dunklen Kulissen von Daemons Maske schauen!

Klappentext: (Quelle: Carlsen Verlag)
Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen – es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.

(Copyright: Bastei Lübbe Verlag)


Klappentext: (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)
London, 1937. Die Schwesternschülerinnen Dora und Lucy sind Rivalinnen seit ihrem ersten Jahr am Nightingale Hospital. Als ihre Abschlussprüfung näher rückt, müssen sie feststellen, dass sie eine gemeinsame Sorge verbindet: Beide hüten sie ein Geheimnis, das sie ihre berufliche Zukunft kosten kann. Auch das neue Dienstmädchen Jess sehnt sich nach einem Neubeginn. Sie kommt aus schwierigen Verhältnissen und will ihre Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Doch es gibt Menschen, die das mit aller Macht zu verhindern suchen …

(Copyright: LYX Verlag)

Trust Again von Mona Kasten

Klappentext: (Quelle: LYX Verlag)
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

(Copyright: LYX Verlag)

Wie Luft zum Atmen von Brittany C. Cherry

Klappentext: (Quelle: LYX Verlag)
Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen
Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

Ich hoffe auch ihr seid fleißig am Lesen und wünsche Euch dabei ganz viel Spaß :)

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin


Kommentare:

Buchbahnhof hat gesagt…

Hallo Conny,
Als die Bücher flüstern lernten lese ich gerade. So ganz überzeugt bin ich noch nicht von dem Buch. Irgendwie fesselt mich die Geschichte nicht so richtig.
LG
Yvonne

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Yvonne,

ich fand es eigentlich ganz gut. Muss unbedingt noch die Rezension dazu schreiben, aber derzeit ist auf der Arbeit emotional soviel los, dass ich keinen klaren Kopf habe :(

LG,
Conny

Buchbahnhof hat gesagt…

Scheint an diesem Jahr zu liegen. Die ersten 4 Wochen des Jahres waren auf der Arbeit ein auf und ab der Gefühle. Ich bin total groggy. Von daher kann ich das total gut nachvollziehen.
LG
Yvonne

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Yvonne,

ja genauso erging es mir. Heute habe ich es endlich mal geschafft eine Rezi zu schreiben und setzte mich auch gleich an meine Monatsstatistik ^^.

Alles LIebe,

deine Seitenfluesterin