30. November 2017

Neue Werke im Seitenfluesterer Nest - November

Auch im November sind wieder neue Bücher bei mir eingezogen, welche ich euch heute gern zeigen möchte. Vielleicht landet das eine oder andere auch auf eure Liste.

(Copyright: dtv-Verlag)

Da ich dieses Werk schon rezensiert habe, lasse ich euch einfach meinen Link zur Buchbesprechung da.



(Copyright: cbj-Verlag)

Den 5. Lockwood & Co. Teil habe ich bereits verschlungen und muss sagen - es war ein episches Ende.

Klappentext: (Quelle: cbj-Verlag)
In ihrem letzten Abenteuer begeben sich die Agenten von Lockwood & Co. auf eine lebensgefährliche Mission: Sie brechen in das mit Sprengfallen gesicherte Mausoleum ein, in dem die legendäre Agentin Marissa Fittes ruht. Doch tut sie das wirklich?
Und das ist nur eine der alles entscheidenden Fragen, deren Antwort die blutjungen Agenten ergründen müssen. Erst dann können sich Lockwood & Co. ihren Widersachern, seien sie lebendig oder aus dem Reich der Toten, in einer letzten gewaltigen Auseinandersetzung stellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich auf die Hilfe einiger völlig unerwarteter und ungeheuer unheimlicher Verbündeter einlassen. Grusel, Gänsehaut und Grabgelächter garantiert!

(Copyright: Mira Taschenbuch Verlag)

Auch diese drei Kurzgeschichten habe ich schon gelesen. Das komplette Band erscheint Ende Dezember - Diamond Men.

Klappentext: (Quelle: Mira Taschenbuch Verlag)
Sieben Tage – sieben Prüfungen – sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef vorstellen.

(Copyright: telescope)

Schon die Vorbände der Daria-Storm Reihe hatten mich gefesselt. Nun kommt "Der Schleicher" unter meine Haut.

Klappentext:(Quelle: telescope)
Ein Mann verstümmelt sich selbst im Drogenwahn. Eine Frau verbrennt in einer Kühlkammer. Immer mehr bizarre Todesfälle häufen sich in ganz Deutschland. Handelt es sich dabei um Unglücke? Oder stimmt, was im Internet spekuliert wird, und es steckt ein Killer dahinter? Dort glaubt man längst an den Schleicher, einen Serienmörder, der seine Taten als groteske Unfälle tarnt. Daria Storm und ihr Team werden auf ihn angesetzt. Sie nimmt die Herausforderung an, obwohl sie mit anderen Dingen zu kämpfen hat: mit den Schatten der Vergangenheit. Mit einem alten Bekannten, der auf der Flucht ist. Und mit dem Verdacht, dass sich ein Verräter in ihren eigenen Reihen befindet. Wird sie den Schleicher bezwingen? Oder wird sie zum Opfer ihrer wachsenden Paranoia?

(Copyright: Rhiana Corbin)

Ich mag Rhiana Corbin Werke sehr und bin auf diese Idee und Zusammenarbeit sehr gespannt - How long is forever.

Klappentext: (Quelle: Amazon.de)
Frances Austin hatte es im Leben nie leicht. Früh musste sie auf eigenen Beinen stehen. Ihr Herz gilt ihrem Motorrad, dem sie alle Zeit, neben dem Studium und Arbeit, schenkt. Eine Schulter zum Anlehnen findet sie bei Kaden, ihrem Jugendfreund. Um ihr Studium zu finanzieren, fährt sie illegale Motorradrennen, sehr zum Missfallen von Kaden. Doch Fran ist keine Frau die sich etwas vorschreiben lässt. Außer vielleicht von dem neuen heißen Professor, Dale Romero, der ihr erst an der Uni die Hölle heiß macht, und wenig später in einem Club. Nun kennt Fran sein Geheimnis, doch Dale noch lange nicht ihres ...

(Copyright: cbt-Verlag)

Schon der erste Band von Eva Siegmund konnte mich in Teilen überzeugen, deswegen muss nun unbedingt "Cassandra" einziehen.

Klappentext: (Quelle: cbt-Verlag)
Nachdem Liz und Sophie dem Sandmann entkommen sind, arbeitet Liz als Blog-Jounalistin bei Pandoras Wächter. Nach einem kritischen Artikel über die Abschaffung des Bargelds wird sie verhaftet – sie soll den Chef der NeuroLink AG getötet haben. Alle Beweise sprechen gegen sie – aber ist sie wirklich eine Mörderin? Als Liz verurteilt und aus Berlin verbannt wird, bleibt ihre Schwester Sophie in der Stadt zurück. Nun ist es an ihr, die Wahrheit herauszufinden, doch bald ist auch Sophie in Berlin nicht mehr sicher.

(Copyright: Harper Collins)

Und noch ein Werk aus dem Harper Collins Verlag ist bei mir eingezogen. Ich bin schon sehr auf die Umsetzung des Klappentextes gespannt - Der Himmel in deinen Worten.

Klappentext: (Quelle: Harper Collins)
Immer hat Juliet Briefe an ihre Mutter geschrieben – selbst nach deren Tod vor Monaten hinterlässt sie ihr Nachrichten am Grab. Eines Tages findet sie eine Antwort – von einem Jungen, der genauso verzweifelt ist wie sie. Spontan schreibt sie zurück, und der Gedankenaustausch wird ihr zunehmend wichtiger. Doch dann erfährt Juliet, wem sie ihre tiefsten Gefühle offenbart hat. Sie kann nicht fassen, dass die Worte, die sie so berührt haben, von einem Loser wie Declan stammen. Oder ist seine raue Fassade nur ein Schutz, hinter dem sich eine verletzliche Seele verbirgt?

(Copyright: Book on Demand)

Auch mein Arbeitskollege Gunnar Brehme hat ein neues Werk herausgebracht, welches sich um Schwerhörigkeit dreht - Häh?

Klappentext: (Quelle: Amazon.de)
Rätst du noch oder hörst du schon?
Schwerhörigkeit betrifft nicht nur die ältere Generation. Viele Menschen jüngeren und mittleren Alters fragen inzwischen immer häufiger "Häh?" Bist du betroffen? Was kannst du tun? Was musst du alles wissen? Diese Fragen will ich dir in diesem Buch beantworten.
Ich bin seit über 30 Jahren schwerhörig und lade dich auf eine spannende Reise rund um das schwere Hören ein. Du bekommst Wissen und Profi-Tipps aus erster Hand und bist anschließend in der Lage, dein Hörvermögen selbst einzuschätzen und die notwendigen Schritte einzuleiten.
Herzlich willkommen in der Welt des Hörens!

(Copyright: Drachenmond Verlag)

Mein letztes und wohl schönstes Buch ist "Animant Crumbs Staubchronik".

Klappentext: (Quelle: Drachenmond Verlag)
England 1890.
Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen. Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt. Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.

Für dieses Jahr reichen meine Bücher um Längen noch, sodass ich beschlossen habe, dass eigentlich im Dezember keine neuen Bücher einziehen sollen. Denn schließlich ist das Jahr fast um.
Ich hoffe auch bei euch sind tolle Werke eingezogen.

Alles Liebe,

eure Seitenfluesterin

Kommentare:

Romantic Bookfan hat gesagt…

Hi liebe Conny,

da sind richtig tolle Neuzugänge dabei, die ich auch sofort nehmen würde ;-) Der Himmel in deinen Worten ist ein Buch, welches ich gerade angefangen habe zu lesen und welches mir gut bis jetzt gut gefällt.
Colleen Hoover steht noch ganz oben auf meiner Wunschliste, das ist noch nicht eingezogen. Lockwood habe ich bis jetzt noch nicht gelesen und fällt nicht ganz in mein Beuteschema ;-)

Liebe Grüße
Desiree

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

Hallo Desiree,

"Lockwood und Co." ist echt ein Ausreißer, aber immer wieder eine Reise wert. Denn diese witzige Art und Spannung macht es nicht nur für Jugendliche interessant :)
Ansonsten war ich richtig glücklich mit meinen Neuzugängen und hoffe, dass im Dezember wirklich keine neuen dazukommen werden.
Alles LIebe,+Conny