3. November 2017

Wolkenschloss von Kerstin Gier (Hörbuch)

(Copyright: argon Hörbuch)

Erschienen als Hörbuch im Argon Hörbuch Verlag ist Kerstin Giers Werk „Wolkenschloss“ im Oktober 2017. Ilka Teichmüller haucht mit ihrer Stimme den Figuren Leben ein.

Fanny Funke verschlägt es als Jahrespraktikantin hoch hinauf in die Schweizer Alpen, direkt zum „Wolkenschloss“. Ein hochkarätiges Hotel für die betuchte Gesellschaft. Doch mitten unter den Gästen gehen merkwürdige Dinge vor und Fannys Neugier lässt sie in gefährliche Situationen hineinrutschen …

Wer hat nicht schon lange auf ein neues Werk von Kerstin Gier gewartet – ich hibbel schon eine ganze Weile!
Als dann die Ankündigung des Fischer Verlages kam und seine besonderen Aktionen dazu, konnte ich es nicht abwarten, endlich ins „Wolkenschloss“ einziehen zu können.

Als Hörbuch hatte ich noch eine besondere Zugabe – die fabelhafte Stimme von Ilka Teichmüller.
Um den Verlauf der Geschichte und vor allem seine ganzen Charaktere besser nachvollziehen zu können, hat der Verlag ein kleines Heftchen beigelegt, welches mir sehr geholfen hatte die Namen in eine gute Reihenfolge zu bringen.

Fanny Funke ist eine ganz entzückend, tollpatschige Protagonistin, die einen durch die Handlung führt. Von ihr bekommt man Schritt für Schritt mit, warum sie sich für diese Auszeit entschieden hat. Denn weit weg von Zuhause, ohne einen Schulabschluss, muss etwas sehr tiefes zugrunde liegen. Und besonders wertvoll sind ihre kleinen Beigaben zu jeder Person im Hotel. Manche von ihnen machen sich aber schon selbst unvergesslich.

In meinen Augen macht sie den Praktikantenjob ganz ausgezeichnet. Ich wollte nicht mir ihr tauschen wollen, vor allem dann nicht, wenn die Kinderbetreuung auf ihrem Plan stand – manche kleinen Rabauken wissen sich wirklich nicht zu benehmen.
Vor allem die kleine Dreiecksbeziehung zwischen Fanny und Ben Montfort und Fanny mit Tristan Brown. Wobei ich sagen muss, dass mir Ben viel besser gefiel – Tristan war dann doch zu perfekt.
In guter, witziger Manier hat es Kerstin Gier wieder geschafft, dass man mit den Figuren schmunzeln und leidenschaftlich Leiden muss.

Und wo die Liebe ist, da darf die Spannung nicht fehlen – besonders nicht in so einem mysteriösen Hotel.
Immer wieder lässt die Autorin Hinweise fallen, wie das der Concierge, Monsieur Roche, immer alle als „ihr Menschen“ bezeichnet. Oder der alte Stucky, der gern seine Geistergeschichten Fanny nahe bringt. Auch ich hatte immer wieder das Gefühl, dass das Hotel eine eigene Zeit in sich birgt und der Gedanke an Geister doch nicht ganz so abwegig ist.

Kerstin Gier mischt unterschiedliche Charaktere so toll zusammen, dass ihre Handlung in sich abgerundet ist und nie langweilig wird. Man schließt wirklich jeden in sein Herz und möchte sehr gern selbst ins „Wolkenschloss“ einziehen.
Dass es am Ende sogar beinahe um Leben und Tod geht, nimmt man gerne in Kauf.

„Wolkenschloss“ ist witzig, spannend und zum Verlieben schön!





Meine Rezensionen zu weiteren Werken von Kerstin Gier

(Copyright: Arena Audio)

(Copyright: FJB Verlag)

(Copyright: FJB Verlag)

(Copyright: FJB Verlag)



Kommentare:

Der Duft von Büchern und Kaffee hat gesagt…

Hallo Conny,
mit dem Wolkenschloss liebäugele ich ja auch schon seitdem ich das erste Mal gehört habe, dass Kerstin Gier ein neues Werk rausbringt. Nun habe ich allerdings die ersten Rezensionen gelesen und bin ein wenig unschlüssig.

Es klingt ein wenig so, als wären die Spannungsmomente eher auf jüngere Leser/innen ausgelegt. Kann das sein? Welcher Zielgruppe würdest du das Buch empfehlen?

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

Romantic Bookfan hat gesagt…

Hallo Conny,

ich stecke noch mittendrin im "Hören", habe aber mit Fanny Funke und vor allem mit Don Burkhard Junior sehr viel Spaß! Kerstin Gier hat einfach eine tolle Art zu schreiben!

Liebe Grüße
Desiree

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

@Tanja: Oh das zu sagen ist schwer, aber ab 14 Jahre versteht man es und Kerstin Gier schreibt diese Bücher ja auch eher für junge Erwachsene.Aber ich fand es dennoch toll. War mal was anderes :)

@Desiree: Ich wünsche Dir noch gaaaanz viel Spaß beim hören :)

Book Blossom hat gesagt…

Hallo liebe Conny!

Ich komme gerade von der lieben Desiree und musste beim Stöbern durch deinen Blog gleich hier stehen bleiben. Ich freue mich schon so sehr auf Kerstin Giers neuen Roman und zum Glück wartet er sogar schon auf dem Nachtkästchen auf mich. :) Da freue ich mich, dass er dir so gut gefallen hat! :D

Liebste Grüße
Nina von BookBlossom

dieSeitenfluesterer- unserBuchblog hat gesagt…

@Nina: Danke für die lieben Worte. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit "Wolkenschloss". LG, Conny